Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Drüber springen kann doch jeder.

Drüber springen kann doch jeder.

388 14

Ralf Patela


Pro Mitglied, Westeregeln

Drüber springen kann doch jeder.

Keine Brücke weit und breit und zum Springen war es zu weit.
Aufgenommen hat es Kay Zacharias .

Kommentare 14

  • Marie Fessel 19. November 2010, 9:03

    Das Bild is absolute Spitze....da sieht man mal was man alles im AD erlebt...

    liebe grüße marie
  • Jürgen Becker 18. November 2010, 19:54

    Sehr cool!

    Liebe Grüße Jürgen
  • Klaus Degen 18. November 2010, 15:08

    Ich glaube wenn ich auf der Schaufel gestanden hätte, wäre der Bagger bei der Ausladung garantiert nach vorn gekippt......;-))

    lg Klaus
  • Kay Zacharias 17. November 2010, 22:41

    Das freut mich, das mein "Einsatz" an deiner Cam bei FC gezeigt wird ;-) aber der T5 mußte auf dem Weg dort hin, auch einiges wegstecken ;-) (war ein schöner Tag im AD)
    Fischergruß
    Kay
  • Karla M.B. 17. November 2010, 21:53

    Drüberspringen...jeeeder...wie ich mich kenne, würde ich mit einem großem Plumpser mittendrinn landen...;o)))
    Ich möchte bitte auch den Bagger...grins...
    @ Wasserfrau...das würde ich jetzt zu gerne sehen...Du und der Stab...;o)))
    @ Andrea D., jooo genau!!!
    LG Karla
  • Günter Mahrenholz 17. November 2010, 21:10

    Nein, nein und nochmals nein. Ich kann keine vollen Gräben mehr sehen.
    Wird wohl doch noch so kommen.
    Wunschvorstellung eines Oberbürgermeisters
    Wunschvorstellung eines Oberbürgermeisters
    Günter Mahrenholz


    VG Günter
  • Sprotte 17. November 2010, 20:54

    Geht das auch über die Ostsee so :o))))))))))
    Bitte gut festhalten sonst gibt es nicht nur nasse Füße.
    Da haste ja einen Top Fotografen beigehabt, dann kann ja nichts schief gehen. :o))
    VG Reiner
  • -Uwe- 17. November 2010, 20:41

    Seit ihr jetzt ein Team...der eine macht die Stunts und der andere die Fotos.;-))
    Gruß Uwe
  • WasserfrauM 17. November 2010, 20:29

    Typisch Mann. Um trocken über diesen kleinen Graben zu kommen, muß ein Bagger her. Da kann man ja auch mit dem Stab springen.
    LG Edeltraut
  • Martin - Hammer 17. November 2010, 20:24

    ja es gibt eben immer mehrere Möglichkeiten, das ist eine sehr einfache, aber erfolgreiche Variante der Überquerung:
    LG martin
  • Klaus-Peter Oelze 17. November 2010, 20:11

    So funktioniert auch Fährbetrieb. :-)))
    Zum Glück bist Du kein Nautiker und musst die Tiefen der Gewässer messen.
    VG Klaus-Peter
  • Ralf Patela 17. November 2010, 20:09

    @Vomue: Das ist doch kein Echolotgerät. Sowas könnte ich niemals beienen. Das ist ein Schi-Pi-Es-Gerät:-)
    Es heißt natürlich GPS
  • Frank-Dieter Peyer 17. November 2010, 20:09

    Ihr könnt ja komische Spiele kennen. Wenn ich da auf der Schaufel gestanden hätte wäre es bestimmt nicht trocken geblieben :-)
  • Foto- Vomue 17. November 2010, 20:04

    und das mit dem Echolotgerät freihändig im Bagger bist doch Du, oder ??? Ich sage nur mutig...Zum Glück hattest Du ja Gummistiefel an...
    Grüße Vomue

Informationen

Sektion
Ordner Sontiges
Views 388
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 16.0 mm
ISO 100