Drohender Elefant am Kazinga Channel – Uganda

Drohender Elefant am Kazinga Channel – Uganda

1.440 7

sigi-man


Premium (Basic), Schleswig-Holstein

Drohender Elefant am Kazinga Channel – Uganda

Unser Boot gleitet fast lautlos nah am Ufer entlang. Normalerweise reagiert das Wild auf Boote nicht/kaum. Für die Großtiere besteht von der Wasserseite ohnehin keine Gefahr. Kleineren Wildtieren droht Gefahr durch die riesigen Krokodile.
Zum Foto:
Links, oben und unten geschnitten. Leichte Tonwertkorrektur

Kommentare 7

  • Lukretia 18. Februar 2019, 12:32

    ach, wie liebe ich deine gelungenen Tier- und Menschenbilder!
    ..man muss schon genau hinsehen, um zu bemerken mit wem er sich da vergnügt ;-) Ich denke, er ist jung und hat Spaß am Leben und ist in diesem Moment nicht wirklich zornig..
    Wäre es traurig, würden wir diese wunderbaren Geschöpfe für immer verlieren?  Deshalb unterstütze ich gerne den "David Sheldrick Wildlife Trust: A Haven for Elephants and Rhinos "
  • Jürgen Kopelke 27. August 2015, 21:44

    Da steckt Kraft in seinen Bewegungen.....
    Sehr gut Momentaufnahme
    LG Jürgen
  • Ela Ge 15. Februar 2015, 18:36

    Danke Sigi, also hat diese Gebärde nicht Euch gegolten
  • sigi-man 15. Februar 2015, 16:54

    Hallo Ela,
    Boote werden von den Tieren an Land kaum/nicht beachtet. Boote, wenn sie keinen lauten stinkenden Motor in Betrieb haben können sich Elefanten unterhalb von 10 Metern nähern. Erstaunlicherweise kommt man an die Hippos (Flußpferde) bis auf ca. 2 Meter heran.
    Gruß
    Sigi
  • Ela Ge 15. Februar 2015, 12:29

    Und von eurem Boot hat er sich angegriffen gefühlt? Oder ward ihr so weit weg und es war eine andere Ursache?
  • Willy Brüchle 15. Februar 2015, 9:23

    +++. MfG, w.b.
  • Fotochrist 14. Februar 2015, 23:05

    Tolles Bild, super eingefangen!!!
    lg Christiane "Fotochrist"