Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dresdner Semperoper

Dresdner Semperoper

405 4

TBecker


Free Mitglied, Dresden

Dresdner Semperoper

Sony P200 Stereogespann

Kommentare 4

  • Coolmast 29. Dezember 2008, 13:32

    Ich muss mich anschließen, die Basis reicht doch völlig. Noch mehr hätte die Oper schrumpfen lassen. Ein bisschen schade, dass ich in letzter Zeit keine Möglichkeit für solche Stereo-Aufnahmen hatte.

    Gruß,
    Peter
  • TBecker 8. Mai 2008, 21:15

    Viel weiter wollte ich die Basis nicht ausdehnen. Glaub es waren so 20cm. Ich finde genug um die räumliche Wirkung zu steigern, ohne zu sehr liliput zu werden.
  • Tiefenrausch 8. Mai 2008, 8:34

    Oh das möcht ich jetzt nicht mal anmeckern mit der Basisbreite.
    Für Projektion wahrscheinlich haargenau richtig.
    Tolles Bild!

    Servus vom Werner
  • Dominic Portain 8. Mai 2008, 1:48

    Ist mir Basisverwöhnten ein bißchen zu wenig Stereoabstand für Kreuzblick. Aber motivmäßig gibts absolut nichts zu meckern, große Klasse mit der Symmetrie und Belichtung.