Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
902 18

Marita Sandel


Pro Mitglied, Wiesbaden

Kommentare 18

  • Ralf P. 24. Juli 2005, 21:30

    Klasse Bildaufbau, perfekt getroffen !
    LG
    Ralf
  • Andreas Bierlich 24. Juli 2005, 3:02

    Ein gelungenes Bild mit Seltenheitswert. VG Peppto
  • René Jakscht 9. Juli 2005, 21:25

    Ich finde, dieses Bild ist Dir ganz besonders gut gelungen. Schliesse mich dem Gesagten an, vom Motiv bis Bildaufbau und Farbenspiel alles super- gefällt mir sehr.
    VG René
  • Hansi Grässl 1. Juli 2005, 9:55

    @rainer. danke.
    lg hansi
  • Nane Vecqueray 29. Juni 2005, 20:40

    Wow, sieht toll aus !! Sehr gut gesehen und komponiert !! LG, Iliana
  • Blacky S 29. Juni 2005, 19:15

    es ist schon Alles gesagt, wirklich ein klasse Foto, Ausschnit, Bildgestaltung, Motiv, alles klasse!
    @ Hansi: das 3te ist Gerste (ich war dabei ;-))
    vg
    Rainer
  • -Rolf- 29. Juni 2005, 13:48

    Jetzt weiß ich, aus welcher Gegend mein Dreikornbrot herkommt ;-).
    Sehr schöner Bildschnitt und Bildaufbau. Finde deine Aufnahme richtig idyllisch.
    vG -Rolf-
  • Susan Milau 29. Juni 2005, 13:33

    Ein wunderschönes Bild - so ist Natur eben! Nicht immer ausgerichtet an irgendwelchen Linealen!
    LG Susan
  • Meina Giese 29. Juni 2005, 11:21

    Das sieht tatsächlich wie ein Versuchsfeldfeld aus.
    Interessant wie verschieden die Getreidefarben sind.
    Top mit dem Baum im Bild und den hast Du "gerade" abgelichtet. Das Feld hat nun mal ein Gefälle, das ist Natur.
    L.G. Meina
  • Marcel Krüger 29. Juni 2005, 11:05

    Eigentlich wollte ich es gleich bei meiner ersten Bemerkung mit dazu schreiben, aber da jetzt der Kommentar zu "Horizont kippt" doch kam, ergänze ich es hiermit:
    Ich finde es GUT, dass der Horizont kippt, denn [Vermutung an] am Wuchs des Baums kann man sehen, dass ein leichter Abhang vorliegt und das Bild dadurch auch "spannender" aussieht, als wenn es einfach eine Ebene wäre. Warum muß man denn alles immer geraderucken? In der Natur gibts nur wenig Dinge, die wirklich gerade sind. Also: Aus meiner Sicht so lassen wie's ist :)
    Lg, Marcel
  • Wolfgang Sh. 29. Juni 2005, 9:58

    Die vier verschiedenen Farben machen das Bild zu einem Topmotiv.
    Gruß Wolfgang
  • Hansi Grässl 29. Juni 2005, 8:12

    tolle farben, gefällt mir. das erste ist glaube ich weizen, das zweite hafer und das dritte ist nur gras glaube ich. gut festgehalten.
    lg hansi
  • Kai D. 29. Juni 2005, 7:55

    hui, sehr schöne Stimmung :-)

    lg,
    Kai
  • Dieter Schröder 29. Juni 2005, 6:42

    Eigentlich schon fast alles gesagt, ausser das der Horizont ein wenig nach links kippt.
    Sieht ja fast aus wie ein Versuchsfeld für Getreidezüchtungen. Wird so bestimmt nicht sehr oft angelegt. Daher ein Foto mit seltenheitswert.
    LG Dieter
  • Marcel Krüger 28. Juni 2005, 23:42

    Wirklich sehr gut gelungen, finde Du hast hier einen sehr guten Ausschnitt für diese Aufnahme gewählt!
    Lg, Marcel