Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Drei Augen sehen mehr als zwei

Drei Augen sehen mehr als zwei

512 4

Burkhard C. Schipper


Free Mitglied, Davis, California

Drei Augen sehen mehr als zwei

Die Ruprik "Skulpturen bei der Arbeit" gab es leider nicht.

Stockholm, Nationalmuseum

Kommentare 4

  • Der Grüne Hund 10. August 2005, 0:28

    Sehr schön gemacht
  • Pierre V. 2. August 2005, 19:41

    Burkhard, ich muß schon sagen, du entringst den Museen jedesmal interessante Motive. Ich mag die absurde Kombination von Büste und Videokamera.
    Heutzutage gucken die Museen zurück. ;)
    Viele Grüße, Pierre
  • Burkhard C. Schipper 2. August 2005, 17:56

    Nun, wenn man drei Augen zur Verfügung hat, kann man sich auch den Luxus leisten, nicht in dieselbe Richtung zu schauen. Damit maximiert man sogar sein Sehfeld - drei Augen sehen halt mehr als zwei.

    Der Mann hat irgendwie Ähnlichkeiten mit Lafontaine. Warum steht eine Skulptur von Lafontaine im schwedischen Nationalmuseum? Vielleicht hinter schedischen Gardinen?
  • Ulrich K.reichgauer 2. August 2005, 17:52

    Das Bild ist technisch gelungen, allein mit der Bildaussage kann ich mich nicht recht anfreunden. Damit ein Zusammenhang zwischen Skulptur und Kamera entsteht, müssten sie m.E. in die gleiche Richtung schauen, was sie nicht tun. So ist die Kamera eher ein störender Fremdkörper.
    Ulrich