Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dramaturgie in Rot...

Dramaturgie in Rot...

798 4

Klaus Ender


World Mitglied, Bergen a. Rügen

Dramaturgie in Rot...

Lumix GH 3 14-140mm kräftiges Rotfilter

Im Mittagslicht des Novembers wurde die Landschaft fast zur Grafik und hatte (irgendwie) einen abweisenden Charakter. Ich hatte noch aus der vegetationsreichen Jahreszeit, in der ich viel Infrarot fotografierte ein dunkelrotes Filter dabei und setzte es vor das Objektiv. Das ROT war derart stark, dass es noch einem tropischen Sonnenuntergang die Schau gestohlen hätte.
Alle vorhandenen Farben wurden eliminiert und nur die überstrahlende Sonne nebst Reflexion im Wasser hatten farbliche Abweichungen. Solche Studien mache ich für mich nicht zum Dogma - sie sind nur eine farbliche Variante unter vielen.
Damit beweise ich mir, dass mein Credo "Das Licht brauche ich - die Farben mache ich mir selbst!" noch immer Gültigkeit hat.

http://www.klaus-ender.de/galerie/info_s.html

Kommentare 4

  • Kommentar wurde vom Besitzer des Bildes ausgeblendet
  • Uli.S.Photo 24. November 2013, 14:29

    ...hier fehlen mir erst einmal die Worte - da ist nur Staunen.
    Herzlich... Uli
  • Sundowner 24. November 2013, 11:35

    Das Foto vermittelt so etwas wie "Endzeit-Stimmung".
    Gruß, Martin
  • RMFoto 24. November 2013, 10:50

    ...ich glaub das Filterbuch brauch ich auch noch.....

    LG Roland

    ... Mist, das Buch ist vergriffen....

Informationen

Sektion
Klicks 798
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GH3
Objektiv LUMIX G VARIO 14-140/F4.0-5.8
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 14.0 mm
ISO 200