Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dramatischer Baum

Dramatischer Baum

671 18

Ralf E. Ulrich


Basic Mitglied, Berlin

Kommentare 18

  • Sabine Schönberger 29. April 2003, 14:36

    Mensch Ralf,

    der Urlaub hat sich gelohnt!

    Bine
  • Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen 27. April 2003, 23:09

    Sehr gute Arbeit, mE; gefällt mir in allen Einzelheiten. Und Dank für Deine Erklärung oben. Gruß.

    (... beinahe hätt' ich "Pro" geschrieben...)
  • IP Eyes 27. April 2003, 20:06

    Hat was.
    LG, Ina
  • Wolfgang Sch. 27. April 2003, 11:28

    Schönes "Gewächs" vor farblich starker Kullisse!
    Tolle Kombination, Was die Natur so alles bietet?!
    Gruß Wolfgang
  • Angelika Vaca Benavides 26. April 2003, 23:05

    hallo Ralf,
    eine wunderschöne aufnahme, sieht fast unwirklich aus.
    ich bin beindruckt!
    lieben gruß Angelika
  • Hansjoerg S. 26. April 2003, 19:16

    Eine fantastische Aufnahme mit herrlichen Farben
    Das Foto hat eine tolle Ausstrahlung
    Gruss
    Hansjörg
  • Jan Rose 26. April 2003, 18:38

    WOW!!!! Auch was zum hinhängen einfach bombastisch, die Farben.....

    Gruß Jan
  • Eberhard Kamm 26. April 2003, 11:15

    Klasse Bild mit einer unheimlichen Atmosphäre

    Eberhard
  • MI M 26. April 2003, 1:16

    Hallo Ralf,

    das Bild hat was Unwirkliches, wie von einem andren Stern!

    Gruß
    MIM
  • Ralf E. Ulrich 26. April 2003, 0:57

    @Stefan, Thomas, Juliane, Dirk: der Baum steht in Dead Vlei, einer Senke in der Namib-Wüste. Im Hintergrund ist eine Sanddüne zu sehen, wie Dirk bemerkte.
    Dort hatte ich 2002 u.a. fotografiert:
    Dead Vlei
    Dead Vlei
    Ralf E. Ulrich


    Von diesem Jahr kommen demnächst noch ein paar weitere Aufnahmen. Die Landschaft ist ein Dorado für Fotografen, morgens ist es unglaublich.
    Zu den Farben: es ist mittags 12:00, eigentlich eine idiotische Zeit da hinzutrotten, schon wegen der Hitze, aber ich war zu ungeduldig am ersten Tag. Es wurde ein Polarisationsfilter verwendet, zwei Aufnahmen mit 2 Blenden Differenz (Stativ), die wurden mit Fred Mirandas DRI (Dynamic Range Increase) zusammengefügt. Das schafft den Tonwertumfang trotz des hohen Kontrastes und des unerfreulichen Mittagslichtes. MIt Digital Velvia wurde die Farbsättigung etwas erhöht, schließlich wurde mit Intellisharpen geschärft.

    Ralf
  • Mi Ruoss 26. April 2003, 0:16

    wirkt etwas überschärft.. das motiv an sich gefällt mir aber..

    lg mi
  • Robert Krettek 25. April 2003, 22:10


    Spektakulär und unwirklich !!!

    R.K.
  • Hildegard S. 25. April 2003, 22:04

    Mannomann! Ich finde es gewaltig.
    Du hast natürlich ordentlich am Kontrastbutton gespielt, finde ich aber ok, denn so wirkt es fast surrealistisch...wie aus einem SF-Film :-)
    Liebe Grüße,
    Greta
  • Thomas Schwalk 25. April 2003, 21:06

    Sehr schön in den Farben, der Hintergrund irritiert allerdings wirklich, wirkt etwas montiert...
    LG Thomas
  • Piroska Baetz 25. April 2003, 19:44

    Schöne Frabe und Harmonie..gefällt mir.-:)

    Liebe Grüße, Piroschka

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 671
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz