Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
473 2

Restaurator CS


Free Mitglied, Backnang

Draisine

Mit so einer Draisine fuhr Ana Pauker (1893-1960) durch Rumänien.
Ana Pauker war ab 1947 die erste Außenministerin Rumäniens unter kommunistischer Herrschaft. Sie gehörte einer sehr pro-sowjetisch orientierten Gruppierung (dem sogenannten Moskauer Flügel) innerhalb der Kommunistischen Partei an, dessen Ideologie von Stalin persönlich unterstützt wurde. 1948 hatte sie einen geheimen Vertrag mit der Sowjetunion unterschrieben, wonach Rumänien auf die Schlangeninsel zugunsten des großen Nachbarn im Osten verzichtete. Sie trägt auch die Mitverantwortung für die Deportation und Ermordung von Gegnern des kommunistischen Regimes.

Kommentare 2

  • Kai A 20. Mai 2014, 10:56

    Das ist die Karosserie eines Wolga M24, der Ende der 60er oder Anfang der 70er vorgestellt worden war.
  • Photonist 18. September 2013, 18:40

    Klasse Aufnahme und gut recherchierter Text. Wäre doch ein gutes Zukunftmodel, so ein Wägele, wo man doch immer mehr Verkehr auf die Schiene bringen möchte ;-)

Informationen

Sektion
Views 473
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON 1 J1
Objektiv 10-30mm f/3.5-5.6 VR [4]
Blende 5
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 18.9 mm
ISO 100