Reinhard Arndt


Premium (Pro), Berlin

Drahtkorallen-Garnele

Drahtkorallen-Garnele (Pontonides ankeri), Timlis est, Molukken (Indonesien)

Die Koralle bewegte sich heftig in der Strömung, und das Tierchen war gerade mal 1 cm "groß". Das Fokussieren wird da zur Geduldsprobe.

Kommentare 17

  • Karl-Heinz Schneider 8. April 2020, 10:23

    Die Geduld hat sich gelohnt! Sehr gut getroffen und auch sehr gut freigestellt.
    Super!
    VG Karl-Heinz
  • B.Schalke 25. März 2020, 15:56

    Mich begeistert deine Tierwelt weil du die kleinsten UW selbst perfekt fotografierst was im bewegten Wasser schon ein Kunststück ist
    VG Biggi
  • Reto Aebi 24. März 2020, 14:48

    Fast ein s/w. Schöner Kontrast auf diesem kleinen Tierchen.
    Passt!
    LG Reto
  • Roland Maywalt 23. März 2020, 21:14

    Ich musste erstmal nachschauen, ob das tatsächlich 'Unterwasser' ist ... genial die Klarheit der Aufnahme, sehr fein die Komposition, exotisch das Motiv!

    Gruß Roland
  • makna 23. März 2020, 18:55

    Ein Makro erster Güte !!! Chapeau !!!
    BG Manfred
  • Dagmar Gernt 23. März 2020, 18:40

    Das ist Dir aber wieder bestens gelungen!
    LG
  • L.O. Michaelis 23. März 2020, 17:41

    Sehr schön in die Diagonale gesetzt!
    Das Muster - sowohl auf der Garnele als auch auf der Koralle - habe ich so auch noch nie gesehen. Aber auf jeden Fall passen sie zusammen und die Garnele kann sich - trotz der hellen Streifen - gut tarnen!
    LG
    Lars
  • Unterwasser Frank 23. März 2020, 17:37

    Hallo Reinhard 
    gut gemacht vor allem spannend in der Färbung
    LG Frank
  • S.a.n.d.r.a 23. März 2020, 14:01

    Mit diesen Widrigkeiten kämpfen wir doch gerne immer wieder....
    In der Farbkombi hab ich die auch noch nicht gesehen. 
    LG Sandra
  • Ortwin Khan 23. März 2020, 12:33

    Hier manchen es die dezenten Farben!
    Sehr cool!
    Liebe Grüße, Ortwin
  • Angela Höfer 23. März 2020, 8:37

    hast du aber gut geschafft toll geworden
  • Heinz 00 22. März 2020, 20:48

    Mit einer schnellen Belichtungszeit hast du den Umständen getrotzt und auch die Garnele fein diagonal ins Bild gebracht.
    LG Heinz 00
  • J.Kater 22. März 2020, 19:23

    Wunderbar abgebildet und präsentiert!
  • smokeybaer 22. März 2020, 19:16

    prima Abgelichtet gr smokey
  • Hans J. Mast 22. März 2020, 14:57

    Trotz der widrigen Umstände ist dir hier eine feine Nahaufnahme gelungen.  Die Schärfe sitzt, die diagonale Ausrichtung macht sich sehr gut und die Freistellung bringt die Garnele gut zur Geltung.
    LG Hans
    PS. @Clemens Kuytz , ein guter Vergleich. Es ist nur noch etwas komplizierter, da der Fotograf unter Wasser keinen festen Stand hat, sondern frei im Wasser schwebt.

Informationen

Sektionen
Views 4.772
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1MarkII
Objektiv OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro
Blende 11
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 60.0 mm
ISO 200