Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.318 18

Andres Ofner


Free Mitglied, Wien

Dragon Fire

Drachenblut, Mitglied der Gruppe Prima Nocte (www.primanocte.at), auf dem Mittelalter-Spektakulum zu Burg Lockenhaus in Burgenland am 19. September 2004 bei der Feuershow.

[Canon EOS 10D @ ISO 800, 28-135 IS @135mm, f/9, 1/320 sec, no further edit]

Kommentare 18

  • Torsten Saffan 11. Juni 2015, 7:57

    sehr schönes feuer lg
  • Britta T 21. April 2006, 23:34

    Ich habe mal von hinten angefangen, von vorn kann ja jeder.... *ggg*

    VG Britta
  • Andres Ofner 21. April 2006, 23:10

    Hi Britta,
    Danke für Dein Lob, freut mich dass Dir das Bild gefällt! Und dass ich nach so langer Zeit noch eine Rückmeldung dazu bekomme :-)
    lg, Andres
  • Britta T 21. April 2006, 20:00

    Das ist die bisher beste Feuer-Spucker-Aufnahme, die ich hier bisher gefunden habe! Das Feuer wirkt gerade durch diese Einstellung perfekt und lebendig, und sollte gar nicht anders aussehen.
    Der Moment ist prima eingefangen. Gefällt mir sehr gut!

    VG Britta
  • Andres Ofner 7. Januar 2006, 3:24

    jetzt erst sehe ich die umfangreiche anmerkung.... danke dafür! ob ich in dieser situation bei der entfernung geblitzt hätte, weiss ich nicht - aber probieren kann ichs kommende saison ja mal. belichtung ist wohl etwas kritisch im bereich der flammen, bei mehr hab ich da schnell mal überzeichnung, und das will ich auch nicht...
    lg, andres
  • Nicolai Theodor 18. Januar 2005, 10:12

    ...hier ist alles richtig - schöne Bildgestaltung. Der Schnitt, die Anordnung im Bild ist gut. Formatfüllend und eine schöne Diagonale. Der Auslösemoment ist klasse gewählt. Genau im richtigen Moment, als der 'Brennstoff' den Mund der Künstlerin verläßt. Recht schnelle Verschlußzeit, deshalb auch schwierig bei dem Licht zu fotografieren, obwohl das Umgebungslicht bestimmt ein Tick heller war, als auf dem Bild zu sehen. Profis würden, wenn zur Hand, blitzen. [softer Aufhellblitz mit kurzer Synchronisationszeit] - ...das geht bei solchen Events nicht immer und macht oftmals die Stimmung kaputt. Trotzdem sieht
    man(n)/frau alles, auch wenn die Belichtung um +1/3 - 1/2 Blende hätte reichlicher ausfallen dürfen. Dieser Aufnahme tut es keinen Abbruch! Sehr schön...

    LG, Nicki
  • Andres Ofner 6. Oktober 2004, 13:27

    @Lydia und Eva: Danke :-)
    lg, Andres
  • Eva D. 5. Oktober 2004, 18:02

    wow, action pur! mir gefällt dieses bild sehr!
    lg, eva
  • Lydia S. 22. September 2004, 12:26

    Ziemlich feurige Dame - gelungene Aufnahme...
    lg.
    Lydia
  • Andres Ofner 21. September 2004, 21:58

    Danke :) jaja der Platz... oft fehlt er... Gelobe Besserung! Erstmal besuch ich die Truppe beim Training *g*
    lg, Andres
  • Traude B. 21. September 2004, 20:15

    ich sehe hier nix, was man besser hätte machen können - auf den ersten blick begeistert mich, dass man sogar noch die brennbare flüssigkeit (spiritus?) sehen kann, die die schöne mit dem mund gegen die flamme sprüht.

    na gut, eine kleinigkeit gibts doch .... ein bis 2 mm mehr platz oben und unten hätten nicht schaden können ;-)

    liegrü
    traude
  • Lisette Mann 21. September 2004, 19:11

    Sehr gut getroffen ... ich finde es gut so.
    LG, Lisette
  • Andres Ofner 21. September 2004, 15:38

    @Wolfgang H: Also noch kürzere Belichtungszeit hätte mir zuviel eingefroren, ich fand das Ergebnis so eigentlich optimal.
    @Silvia: Ach das bisserl Arm... aber stimmt schon. Nur - viel Zeit war da nicht.
    @Wolfgang W: auf jeden Fall 8-), die Truppe ist generell ziemlich gut drauf, wer am 30.10. zufällig in Wien ist, sollte sich das Fest der Spielleute im SMart Cafe nicht entgehen lassen.
    @alle: Danke für eure Kommentare :)

    lg, Andres
  • Wolfgang Weninger 21. September 2004, 10:40

    für einen Schnappschuß ein sehr brauchbares Ergebnis :-) die junge Dame kann offensichtlich ganz schön einheizen *g*
    lg Wolfgang
  • Silvia Baumann 21. September 2004, 9:10

    ich find die belichtungszeit ok, das feuer wirkt auch schoen plastisch. schade das die hand unten angeschnitten ist ;-)

    lg, Silvia