Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dosenpfand: vorherhinterher

Dosenpfand: vorherhinterher

289 6

Thorsten Lorenz


Free Mitglied, wiesbaden

Dosenpfand: vorherhinterher

Die Reihenfolge ist mit Absicht so gewaehlt. Seit Einfuehrung des Dosenpfands ist es "in" geworden seine Dosen moeglichst sauber und unzerdellt abzugeben. Frueher war das anders, als man sie noch platzsparend selbst entsorgen musste...

Kommentare 6

  • Thorsten Lorenz 26. Februar 2003, 15:40

    @UDO:
    Was? Ihr habt das nur mit einzelnen Flaschen gemacht? Wir nahmen gleich ganze Kaeste, aufgeflogen ist es aber auch ;-))
    Um was es mir hier aber eigentlich geht ist nicht, dass die Doesen ueberhaupt recycled werden, sondern das der ganze Umweltgedanke fuer den Ar... ist, wenn gleichzeitig das Transportvolumen durch unzerdellte Dosen unverhaeltnismaessig steigt.

    Gruss
    Thorsten
  • Udo Walter Pick 26. Februar 2003, 10:15

    Gute Initiative die du hier gestartet hast.
    Zerbeult oder unzerbeult in den Schmelzofen wandern sie sowieso aber jetzt eben vermehrt und nicht in die Strassengräben Grünanlagen und Naherholungsbebiete.
    @Thorsten:
    Am meisten wird dadurch eingespart dass die Leute die Rechnen können diese Dosen gar nicht mehr kaufen, die kaufen jetzt normale Pfandflaschen und werfen diese weg, diese allerdings kann jeder ohne Probleme überall abgeben da können sich dann die über 4 Millionen Arbeitslosen noch nen schnellen Euro machen und damit ist das sogar doppelt Sozial.
    Wir als Kinder haben früher immer die Pfandflaschen hinterm Laden aus den Trägern nehmen müßen um vorne im Laden Pfand dafür zubekommen, irgendwie ist das aber aufgeflogen und dann wars vorbei mit lustig.
    @Detlev:
    Ist doch schön das Du jetzt auch Pfand für deine Dosen bekommst wenn Du sie zurückbringst, das kann man gar nicht hoch genug belohnen deshalb ist das Pfand ja auch besonders hoch gemacht worden.
    Gruss Udo!
  • Detlev Helmerich 13. Februar 2003, 22:05

    Ich bin für den Umweltschutz und trinke nur noch Bier aus Dosen!! Un das Tolle ist, das Pfand bekomme ich auch noch zurück!!!
  • Thorsten Lorenz 10. Februar 2003, 22:32

    @Holger: Ich haette ja jetzt auf Austria getippt, stimmt aber wohl nicht ;-))

    aber mal im ernst, das ganze was mit dem Pfand verhindert werden soll (umweltbelastung), geht doch fuer den Transport der volumenmaessig groesseren Dosen wieder floeten?!?
  • Reiner K. 10. Februar 2003, 22:28

    Ja, aber du zahlst jetzt Pfand dafür Kollege ..:-))
    Reiner
  • Reiner K. 10. Februar 2003, 22:17

    Ich hab auch extra nachgefragt ob die auch zerbeulte zurücknehmen ..:-)
    stark
    Reiner

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 289
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz