Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dort höre ich nur das Rauschen des Wassers III

Dort höre ich nur das Rauschen des Wassers III

464 10

Albert Wirtz


Complete Mitglied, Südeifel

Dort höre ich nur das Rauschen des Wassers III

In einer relativ pollenfreien Gegend der Eifel, wieder mal an der Kleinen Kyll in der Nähe von Manderscheid. Nur wenige gebrochene Sonnenstrahlen fanden hier den Weg durch das Geäst der Bäume.

D200....Tokina 12-24@12 mm.....ISO-100.....F20....0,77 Sekunde.....Polfilter....Stativ (07.04.07, 14:46 Uhr)

ca 200 m weiter unterhalb zu einer anderen Jahreszeit:

Dort höre ich nur das Rauschen des Wassers II
Dort höre ich nur das Rauschen des Wassers II
Albert Wirtz

Kommentare 10

  • Martina Bie. 17. April 2007, 19:34

    ich hoffe doch noch einmal in deine gegend zu kommen und dann durch den wald zu stromern. letztes jahr lernte ich die ober- und die niederburg von manderscheid kennen. und natürlich verschiedene maare.
    sehr schön hast du hier den steinigen vordergrund einbezogen. so wirkt das gesamte bild harmonisch.
    lg martina
  • Andreas Lindel 17. April 2007, 9:49

    Klasse Belichtung und Bildaufbau. Komisch, ich hab das Bild gesehen und wußte, es ist von Dir.
    Ein typischer Wirtz ;-))

    VG Andreas
  • n o r B Ä R t 16. April 2007, 21:40

    Schön die Landschaft, gut das Licht und der Bildaufbau.

    Gruss
    n o r B Ä R t
    :o))
  • Reinhard... 16. April 2007, 21:35

    Wie natürlich das aussieht, so als stände ich dort und höre das Rauschen...
    Ich kanns auch noch Riechen, wie schön doch die Eifel ist!

    LG
    Reinhard
  • Rolf Sontag 16. April 2007, 21:35

    Sehr idyllisches Bild.
    Zum Glück gibt es noch solche Flecken in unseren so dicht bevölkerten Breiten.
    Gruß Rolf
  • Albert Wirtz 16. April 2007, 21:02

    @Martin: in PS Sättigung geringfügig reduzieren und/oder leicht kühlere Abstimmung. Und wenn´s zu grün ist ein wenig Korrektur nach magenta, meist funktioniert das. Hier bei dem Bild brauchte ich allerdings so gut wie nichts zu ändern.
    Gruß
    Albert
  • Gerald W 16. April 2007, 20:55

    Sehr schön das fließende Wasser eingefangen - genau die richtige Belichtungszeit. Und mit dem Vordergrund das gefällt mir richtig gut, bestens das Weitwinkel zum Einsatz gebracht.
    Flowing
    Flowing
    Gerald W

    LG
    Gerald
  • Doc Martin 16. April 2007, 20:52

    Ja, Albert, da kann man die Seele baumeln lassen, ganz fein mit sehr natürlichen Farben.
    Sag mal, wie machst Du es, daß sie so natürlich sind außer Kontrast herunterfahren ?.Hab jetzt bei Capture NX mal den Farbraum II bei intensivem Grün probiert und finde es natürlicher als in III ,das ich ansonsten eingestellt habe.
    LG Martin
  • Karl-Paul Faber 16. April 2007, 20:07

    Ganz toller Bildaufbau!! Wirkt fast schon surreal!! Klasse! lg karl
  • Horst Laslop 16. April 2007, 20:06

    tolle perspektive. gefällt mir.