Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

[dont.think.just.react]

[dont.think.just.react]

1.964 8

Alex Schramm


kostenloses Benutzerkonto, rangiert

[dont.think.just.react]

Das vorerst letzte aus dieser Serie.

Kommentare 8

  • Carlos da Silva (Scorpios Vision) 15. März 2005, 22:08

    @ Alex; sag doch nicht sowas *g*....mit der Versatzfunktion, kann man das schon recht gut angleichen lassen....brauchst nur n Bezugsmatrix erstellen und das Bild dann halt darüber verzerren bzw. versetzen....sollte ganz gut gehen, mache ich auch oft so ;-)

    Probier einfach mal, wirst sehen....

    Scorpio
  • Alex Schramm 14. März 2005, 12:53

    @ Clemens:

    Du hast vollkommen recht. Die schwarzen, dünnen Striche passen sich generell nicht der Oberfläche an. War in dem Fall auch so gedacht. Hmm..muß ich nochmal überdenken ob es eher störend oder falsch wirkt. Danke für den Hinweis! ;-)
  • Clemens T. Ifland 14. März 2005, 11:29

    Die Bearbeitung wirkt. Aber was mir hier auffällt, ist das einige Striche in der Textur sich nicht an die Kunturen der Haut anpassen und gerade z.B. über Nase und Mund laufen. Das zerstört für mich etwas den perfekten Eindruck.

    lg
    Clemens
  • I callaveron I 14. März 2005, 9:10

    ich finde die alle samt klasse...
  • Chantal La Maison 14. März 2005, 0:21

    interessant, wie man mit Licht den Ausdruck eines Bildes verändern kann - gefällt mir!

    LG Chantal
  • Carlos da Silva (Scorpios Vision) 13. März 2005, 23:13

    Denke dass n Schlipsträger schlimmer sein kann und oft ist als einer mit "falschen" Hörnern ;-))))

    Scorpio
  • Alex Schramm 13. März 2005, 22:48

    @ Andrea:

    Stimmt, wäre ne witzige Idee, aber ich glaub, ich halte es da mit Baudelaire der mal gesagt haben soll: "Die größte List des Teufels ist es, den Menschen glauben zu machen, dass es ihn nicht gibt." ;-)
  • Andrea Schall 13. März 2005, 22:43

    oh ja klasse bild
    links über der augenbraue der schatten sieht aus wie ein kleines horn.
    also ich glaub das bild mit zwei hörner wär auch stark
    :-)
    würde zu deinem gesicht gut passen / nicht falsch verstehen :-)
    aber mehr stirn, und zwei solcher hörner = kleiner teufel =:)
    lg andrea