Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
626 6

Fritzla


Free Mitglied, Frankonia

Donau Durchbruch

bei Kloster Weltenburg

Kommentare 6

  • Fritzla 21. Oktober 2007, 11:55

    Ja, M O N I K A,
    dieses Foto hat ja auch schon einige Jahre aufm Buckel, da blassen Dias immer mehr aus, je älter, desto mehr.
    Du hast dafür ja durchaus Verständnis!
    LG Fritzl
  • Monika M.A. Becker 25. September 2007, 15:48

    Fritz - Danke für die Antwort
    Es ist mir beides bekannt bin auch schon dort gewesen.
    MB
  • Fritzla 24. September 2007, 17:39

    Ja, H E L M U T,
    das stimmt schon, was Du meinst. Ist nur extra schwierig, denn dieses Original-Dia ist durch fast dreißig Jahre lange Lagerung "ausgedünnt", ausgebleicht, ja, wohl auch ursprünglich überbelichtet.
    Ich denke, vom Original Farbdiapositiv her wäre es am besten...
    lg fRITZL
  • Fritzla 24. September 2007, 16:28

    Nein, M O N I K A,
    das Foto hab ich gemacht. Ist aber schon ca.30 Jahre alt, es ist ein Scan vom Dia.
    Damals sind wir von Weltenburg aus übergesetzt, dann hinaufgestiegen über die Hänge mit Blick zur Donau, was Du hier siehst, und sodann weiter gewandert bis zur Befreiungshalle.
    Ich schätze, beides wird Dir bekannt sein.
    LG Fritzl
  • Monika M.A. Becker 23. September 2007, 17:23

    Das Foto wirkt so, als ob du das aus einem Film kopiert hast??

    MB
  • Helmut - Winkel 22. September 2007, 17:57

    Wäre sicher ein schönes Motiv, wenn
    es nicht so stark überbelichtet wäre.
    Konntest Du das nicht korrigieren, Fritzl?
    LG Helmut