Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
273 1

Uwe Sellmann


Basic Mitglied, Lübeck

Dom zu Lübeck

Aufgenommen im Herbst 2000 mit EOS-3 auf Kodak Diafilm. Anschließend gescannt mit Nikon Coolscan III.

Kommentare 1

  • Karsten Kreiß 14. November 2001, 13:24

    Jaja, unser Dom ist schon ein ziemlicher Brocken! Aus der Nähe eigentlich keine Chance, den verzerrungsfrei auf's Kleinbildformat zu kriegen. Eine Herausforderung für Besitzer von Balgengeräten.
    Aber aus der Ferne gibt es eine Perspektive, wo er praktisch freisteht - wo, wird aber (noch) nicht verraten...

    Ach ja - willkommen in der FC. Demnächst Usertreffen in HL?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 273
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz