Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

DT-Fotografie


World Mitglied, Kierspe, MK

Doberaner Münster

Bad Doberan - Oktober 2012
Auf schöner Tour mit hollybi durch Mecklenburg und an der Ostsee.

Das Bad Doberaner Münster war bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts die Klosterkirche des Zisterzienser-Klosters Doberan und ist heute die Kirche der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Bad Doberan. Es gehört zu den bedeutendsten hochgotischen Backsteinbauten Mecklenburgs.
Nachdem Fürst Pribislaw 1164 den christlichen Glauben angenommen hatte, genehmigte er dem ersten Schweriner Bischof Berno die Gründung eines Klosters. Diese erfolgte durch einen Konvent von Zisterziensermönchen aus dem Kloster Amelungsborn im Weserbergland in Althof, einem damaligen Dorf bei Doberan. 1171 wurde das Kloster bezogen und erhielt dank großzügiger Schenkungen bald erheblichen Grundbesitz. Es war das erste mecklenburgische Kloster. Nach dem Tod Pribislaws 1178 wurde das Kloster 1179 in den gewaltsamen Thronfolgeauseinandersetzungen zerstört. Dabei starben 78 Menschen. In Althof, heute ein Ortsteil von Bad Doberan, stehen noch Reste der alten Klosterscheune. Die Neuansiedlung erfolgte 1186 in Doberan.

Im Jahr 1232 stand auf dem Gelände des Klosters ein kleinerer romanischer Vorgängerbau, der im 13. Jahrhundert durch ein neues Münster ersetzt wurde. Um 1280 begann der Bau, wobei erhaltene Teile der romanischen Kirche in den neuen Baukörper einbezogen wurden. Um 1297 waren der Rohbau und das Dachwerk des gotischen Münsters fertiggestellt, 1301 die erste Bronzeglocke unter Abt Johann von Elbing geweiht. Neun Jahre später war die Erstausstattung des Chorraumes fertig, der Hochaltar bereits um 1300. 1368 wurde das Münster geweiht. Das Münster war die wichtigste landesfürstliche Grablege im Mittelalter, was seine besondere politische Bedeutung unterstrich.

Kommentare 57

  • Gerd Bals 6. Juli 2015, 16:36

    Hallo Jimbus
    eine gute Perspektive hast du ausgewählt damit das Münster prachtvoll dargestellt wird. Aber leider habe ich kein Foto gemacht weil geregnet hatte. Bald bin ich wieder dort (Kühlungsborn) und ich hoffe das es diese mal klappt.
    Gruß GERD
  • Eifelpixel 28. Februar 2013, 9:12

    In so einem Umfeld sieht man aber selten eine so große Kirche.
    Sehr schöne Perspektive gewähhlt
    Schöne Motive wünsche ich Joachim
  • Huetteberg 9. November 2012, 19:49

    wow..eine herrliche Aufnahme vom Münster
    LG Bernd
  • struz 28. Oktober 2012, 19:09

    Gefällt mir auch sehr,ein wirklich klasse Gemäuer.Gruß Struz
  • Amado Calvo Marcos 28. Oktober 2012, 18:12

    PRECIOSA ARQUITECTURA Y EDICION DE ESTA DELICIOSA OBRA ECLESIAL. UN ABRAZO JIMBUS DESDE BILBAO.
  • Riff 28. Oktober 2012, 10:56

    Eine wunderschöne Perspektive, in der Du diese Klosterkirche aufgenommen hast und klasse Info dazu.
    LG Riff
  • V.G. 26. Oktober 2012, 15:33

    Dieses Münster kenne ich, war auch mal dort.
    Sehr schön von dir fotografiert...klasse die Farben!

    Gruß von Verena
  • Ryszard Basta 24. Oktober 2012, 16:15

    Schoenes Motiv
    gut abgelichtet.
  • K.-H.Schulz 24. Oktober 2012, 10:32

    Bad Doberan ist immer wieder eine Reise wert
    LG:karl-heinz
  • HeikeS-Photoart 24. Oktober 2012, 10:02

    Wie drohend der Kirchturm seinen Zeigefinger erhebt!
    KLASSE diese Aufnahme! Wunderschön durch das Licht und die Farben!
    LG Heike
  • Zwei Münchner 24. Oktober 2012, 7:51

    Dieses große Bauwerk gewaltig. Die Bäume als natürlicher Rahmen macht sich gut. LG Moni
  • Stollberger-Bildermacher 23. Oktober 2012, 23:07

    Bestens präsentiert !
    lg Kai
  • -diETer- 23. Oktober 2012, 19:59

    Bild und Info einmalig!
    LG Dieter
  • Jü Bader 23. Oktober 2012, 19:40

    Sehr hübsch ist diese Kirche gegliedert und durch ihre Mauern weht jahrhunderte alte Geschichte - deine Erläuterungen finde ich sehr interessant!
    lg jürgen
  • gre. 23. Oktober 2012, 19:21

    eine beeindruckende aufnahme -- gute schärfe und schöne farben von diesem schönen bauwerk.
    lg gre.