Djoser durchs Guckloch

Djoser durchs Guckloch

3.652 1

Uli Schultz


kostenloses Benutzerkonto, Köln

Djoser durchs Guckloch

In Sakkara hinter der Stufenpyramide steht in einem so genannten 'serdab' eine lebensgroße Statue von König Djoser.
Ein 'serdab' ist ein kleiner geschlossener Raum, in den man nur durch einige Schlitze und Löcher hineinschauen kann. Diese Gucklöcher ermöglichten dem König, der ja durch die Statue repräsentiert wurde, mit der Aussenwelt in Kontakt zu treten und Opfergaben entgegen zu nehmen.

Das Guckloch, durch das ich die Statue fotografiert habe war im Durchmesser ca. 4 - 5 cm groß.

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 3.652
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz