Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

648 4

Walter Christ


Premium (Pro), Brigachtal

Distel

Nikon Coolpix 4300

Kommentare 4

  • Walter Christ 13. März 2005, 9:15

    Vielen Dank für die Anmerkungen. Auch für den Hinweis, dass es sich nicht um eine Distel handelt, danke ich sehr herzlich. Damit mein Irrtum auch weiterhin sichtbar bleibt, belasse ich das Foto mit dem Titel. Oder seid Ihr anderer Meinung?
    LG Walter
  • Werner Hellwig 12. März 2005, 22:13

    Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, die "Wilde Karde" (Dipsacus fullonum) als "Distel" zu bezeichnen.
    Den Namensbestandteil "Distel" im deutschen Artnamen führen Pflanzen, die den Gattungen Echinops (~ "Kugeldistel"), Carlina (~ "Silber-/Golddistel"), Carduus (~ "... Distel"), und Cirsium (~ "Kratzdistel") innerhalb der artenreichen Familie der Korbblütler (Asteraceae / Compositae) zugerechnet werden.

    Herzliche Grüße
    Werner
  • Tanja Böhning 12. März 2005, 20:32

    Spitze, das Bild! Schade, daß die Zacken oben und unten etwas abgeschnitten sind - etwas mehr Platz hätte nicht geschadet.
    Die Distel ist übrigens eine Karde.
    VG, Tanja
  • Liesl Stangl 12. März 2005, 18:36

    spitze!
    klasse macro mit superschärfe.
    ich hätte vielleicht etwas mehr kontrast hineingegeben.
    aber das ist wirklich geschmacksache.
    liebe grüße
    liesl