Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Disappearing borders...

Disappearing borders...

1.620 1

Disappearing borders...

Former border between East and West Germany at Wurmberg, Braunlage.

Die ehemalige innerdeutsche Grenze ist ein wahres Manifest über die Vergänglichkeit von Grenzen. Eine Vergänglichkeit, die heute so deutlich wird wie lange nicht mehr. Grenzen sind menschliche Konstruktionen und gehören überwunden, zum Wohle aller Menschen auf dieser Welt. So wie damals als tausende Menschen unter Lebensgefahr die innerdeutsche Grenze überwanden, gilt heute wie damals:
Keine Grenzen, keine Nationen! Flüchtlinge sind willkommen!

A true manifest of the transcience of borders which becomes a lot more apparent these days. Borders are human constructions and as those, they are to be overcome. For the benefit of all people on this world. As back then, it is obvious today:
No borders, no nations! Refugees are welcome here!


Painful contrast...
Painful contrast...
laoandretj

Kommentare 1

  • Heiko13 28. Oktober 2015, 19:53

    Danke für deinen Kommentar zu meinem Foto mit gleicher Thematik. Es ist dieser Tage schon absurd mitzuerleben, wie viele Menschen im Einklang mit der herrschenden Wirtschaftsideologie es völlig in Ordnung finden, dass es für Waren und Kapital keinerlei Grenzen mehr gibt, Menschen aber gefälligst dort bleiben sollen, wo sie geboren wurden. Die Zukunft wird zeigen, dass Mauern und Stacheldraht keine Lösung sind. Berlin 1989 lässt grüßen. Ich auch: Heiko13

Informationen

Sektion
Views 1.620
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 [II]
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 27.0 mm
ISO 400