Dieses verflixte Licht!

Dieses verflixte Licht!

2.193 44

Corry DeLaan


Premium (World), München

Dieses verflixte Licht!

Es gefiel mir dort gar nicht!

Ihr dürft raten, wie das zustandekam :-)

Kommentare 44

  • Adolfo Valente 17. Januar 2008, 23:32

    Stunning, stunning...
  • BRYAN CRUTE 12. Januar 2008, 21:23

    Stunning image.
    My compliments on this fine work !

    Regards
    Bryan
  • BACEK JIEHuH 12. Januar 2008, 20:29

    übrigens, man sieht nicht nur die Leuche, man sieht auch seine Spuren...
    Hab wieder ales verpasst :-(
  • Stefan Lenherr 12. Januar 2008, 11:06

    Sehr schöne Stimmung, der Lichtstreifen macht dieses Bild einzigartig. lg Stefan
  • Thomas-K 12. Januar 2008, 9:55

    Gutes Foto und ein lustiges Rätsel, leider schon aufgelöst, hätte gern noch mitgeraten.
    Als wir kürzlich da waren gabs jedenfalls weder "besoffene Möwen" noch Ufos und auch keine Vögel mit Stirnlampen! Aber Angler, die gabs massenweise!
    LG, Thomas
  • Corry DeLaan 12. Januar 2008, 0:31

    Ja, Philipp, du hattest auch Recht!!! Herzlichen Glückwunsch!
    Marco, dir auch herzlichen Glückwunsch zur Teillösung!
    Rainer, stimmt, wurde nie zuvor auf diese Weise fotografiert. Ansonsten bewundere ich deine blühende Fantasie! Du solltest fantasy-stories schreiben!
    Elisabeth: UFO - ja, beinahe!
    Paul, Totalschaden am Sensor, zum Glück für mich weit gefehlt ;-))
    Volker: "beschwippste Seemöve mit ner Kippe" - hätte gut sein können, die fressen ja alles, die Möwen!
    Chuno, Pilot besoffen *lach*, leider nein!
    Elisabeth U., hast wohl das gleiche Phänomen erwischt?
    Dhristoph, PS - nein, niemals!!!
    Anton, Laserkanone - sehr kreativ!
    ToMuNiC, Kondensstreifen - *ggg*
    Stephan, "Vogel mit Stirmlampe" war schon sehr gut! Sollte er besoffen gewesen sein, ich bin daran unschuldig!
    Rainer, magst auch 'nen Schluck?
    Woifi, das ist geheim, aber du kriegst auch was, wenn du mich besuchen kommst!
    Walter, er hüpfte im richtigen Moment von alleine hoch, wahrscheinlich kam da gerade eine kleine Welle!
    Gerald, ich werde tun, was ich kann!

    Uff!!!
    Gute Nacht!!!
  • Philipp Leibfried 12. Januar 2008, 0:06

    Hey, ich hatte *auch* recht. Jedenfalls irgendwie... :-)

    HG Philipp
  • Gerald W 11. Januar 2008, 23:55

    Eine wirklich witzige Geschichte, wir wollen jetzt natürlich mindestens ein Mal im Monat so ein kreatives Bilderrätsel von dir haben...klar gell?
    LG
    Gerald
  • Achim a. Büttner 11. Januar 2008, 23:03

    herrlich
    lg, Achim
  • Corry DeLaan 11. Januar 2008, 23:00

    Yepp, Raymond, congratulations !!! :-)))
  • Raymond Hoffmann 11. Januar 2008, 22:54

    ... also, hatte ich doch Recht gehabt!!! ;-))
  • Piotr Swieszkowski 11. Januar 2008, 22:44

    Lustige Geschichte und immerhin tolles Bild.
    LG Piotr
  • W a l t e r 11. Januar 2008, 22:02

    Corry, du hast dem Angler aber doch gesagt, dass er sich vor dem Leuchtturm etwas strecken soll, oder? Denn sonst hätte sich die Spur nicht so gut ins Bild gefügt...
    Witzige Sache das!
    lg, Walter
  • DHZ 11. Januar 2008, 22:01

    Ich hätte schwören können, kann eigentlich nur ein besoffener Pilot gewesen sein.. :-)

    BG Daniel
  • Corry DeLaan 11. Januar 2008, 21:49

    Ihr seid spitze :-))) Danke euch allen für eure sehr kreativen und witzigen Ideen!

    Dann werde ich nun also die Lösung verraten, völlig unspektakulär kann sie mit euren Ideen natürlich keinesfalls mithalten: Links von uns waren Angler, die eigentlich ziemlich im Weg standen und nicht einmal ein gutes Bild abgaben, denn sonst hätte man sie ja ins Bild mit aufnehmen können. Aber dem war nicht so.
    Einer von ihnen hatte eine Stirnlampe und marschierte mir während der Langzeitaufnahme durchs Bild. Bei 30 Sekunden Belichtungszeit ist der Mann unsichtbar, das Licht aber hell genug, diese Spur zu hinterlassen.

    So, Geheimnis gelüftet, aber mir hat's Spaß gemacht, ich hoffe euch auch ein wenig!
    Euch allen noch einen schönen Abend!

    LG, Corry