Dieser Methusalem vom Stamm her, hat das "Zeug" für einen Lieblingsbaum..

Dieser Methusalem vom Stamm her, hat das "Zeug" für einen Lieblingsbaum..

2.915 9

Velten Feurich


Premium (World), Dohna

Dieser Methusalem vom Stamm her, hat das "Zeug" für einen Lieblingsbaum..

...wie ich finde und wenn nicht die "Obstblütenkälte" gekommen wäre, hätte ich ihn sicher nie kennen gelernt. Das muss man schon so benennen wie es ist...und auch er steht oberhalb von Kreischa bei dem kleinen Örtchen Saida.

Weitere Aufnahmeinformartionen:

RAW/DPP/FE 11
10.04. 2019 Freihand 8.37 Uhr bei Seida
bearbeitet am 11.04. 2019 und mit 1920 Pixeln
hochgeladen.
Zwei mal k l i c k e n ist eine schöne Vergrößerung
(Mit einem Mietwagen gestern während der Jahresinspektion und dem Reifenwechsel wollte ich nicht dorthin auf die Wiese fahren, um mir die Kirschblüten erneut an zu sehen nach der ersten kalten Nacht, denn die Straße zum parken ist sehr schmal)
An den Elbhängen haben die Winzer mit hunderten kleinen Feuern wohl schlimmstes verhindert, wie beim MDR zu sehen war

Kommentare 9

  • Takahashi 12. April 2019, 21:10

    Du hast diesem Methusalem ein würdiges Denkmal gesetzt, für mich eines der besten Frühlingsbilder in der Sektion, auch wenn man die Sächsische Schweiz nur in deinem Rücken vermuten muss oder kann ;-)
    • Velten Feurich 13. April 2019, 5:37

      Ja sie ist im Rücken und im Landkreis immer dabei und nach dem sie nun gestern in der SZ die Basteiplanung aus dem Sack gelassen haben mache ich mir Sorgen um meine geliebten Bäume dort und auch wenn ich da schon hunderte Bilder habe werde ich wohl bald wieder mal hin müssen...HG Velten
  • Wolfgang Föst 12. April 2019, 19:11

    ja der baum hat wohl schon einige jahre auf dem buckel. sehr schön anzusehen,
    vg wolfgang
  • Helga Blüher 12. April 2019, 18:55

    Mit dem Baum gebe ich dir recht. Das ist ein Baum mit Charakter. Einfach toll.
    Im Moment gab es bei uns zum Glück noch keinen Frost, ich hoffe es bleibt so.
    LG Helga
  • Vitória Castelo Santos 12. April 2019, 18:00

    Gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Vitoria
  • ralf mann 12. April 2019, 7:40

    Sehr schön, Velten, wie stets muss man Dir eine gute Bildgestaltung bescheinigen.
    Der alte Kirschbaum ist natürlich der Hingucker. Gruß Ralf
  • Kerstin Kühn 12. April 2019, 7:38

    alte Bäume werden leider zu oft nicht gewürdigt.... neulich sprach ich eine Frau an, auf deren Hof im Dorf eine uralte Kastanie steht, die schon offensichtlich so manchen Sturm überstanden hat und einfach immer weiter gewachsen ist, wenn mal die Krone oder ein starker Seitentrieb abgebrochen ist... ein Refugium für Specht und Eichorn... sie sagte er sei weit über 100 Jahre alt .... aber er würde ja nur Arbeit machen ..... solche Bäume werden leider so oft gefällt, schon mal präventiv vor dem nächsten Sturm oder weil einem das Laub zu  viel ist....
  • tiedau-fotos 12. April 2019, 7:20

    Es sind immer wieder herrliche Individuen, schön gezeigt
    lieben Gruß Uli + Elke
  • smokeybaer 12. April 2019, 2:00

    Schön verknöcherte Wuchs gr smokey

Informationen

Sektionen
Ordner Umland Dresden neu
Views 2.915
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv EF24-70mm f/2.8L II USM
Blende 11
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 24.0 mm
ISO 200

Gelobt von