Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dieser dicke Brummer, ...

Dieser dicke Brummer, ...

1.355 11

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Dieser dicke Brummer, ...

... den ich zuerst wegen der Größe für einen Schwärmer hielt, flog gestern aben zum Licht am Eßzimmerfenster.
Es ist ein Weibchen des Pappel-(Dickleib-)Spanners - Biston strataria, der zur Familie der Spanner (Geometridae) gehört. Die Männchen haben gekämmte Fühler.
Nicht selten sei er und komme in ganz Europa vor. Wir haben ihn allerdings zum ersten Mal gesehen - und hier in der fc gibt es bisher (trotz der großen, auffälligen Art) nur ein einziges Foto des Falters.
Viele Raupen-Nahrungspflanzen einschl. Obstgehölze, Pappeln, Weiden und Birken etc. machen ihn wohl als "polyphage Art" weniger anfällig für einen Artrückgang.
Gewundert haben wir uns trotzdem über das frühe Erscheinen - das aber auch schonmal im Februar sein kann! Die letzten sehr warmen Tage haben ihn zum Schlüpfen gebracht. Ganz frisch sind die Farben seines schönen Musters!

"Lichtfang" in Neukappl bei Maxhütte/Oberpfalz, 24.3.2019, gezeigt am 25.3.19.

Kommentare 11

Informationen

Sektionen
Ordner Nachtfalter
Views 1.355
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma 150mm f/2.8 EX DG OS HSM APO Macro
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten