1.145 12

Moni Feig


kostenloses Benutzerkonto, Rostock

die zwei Türme

noch ein Leuchtturmbild-

ich hätte gern die linke Ecke vom Himmel etwas dunkler gezogen, da ich es zu hell finde hab aber keinen Plan wie. Tiefen/Lichter hab ich schon probiert

Kommentare 12

  • Annette Vorwerk-Dörries 10. Juli 2006, 21:22

    Auch mir gefällt das Bild so wie es ist.
    Wenn Du die Schelle wegschneidest, verliert das Bild viel an Spannung,und auch die hellere Ecke erzeugt gute Spannung.
    VG Annette
  • Karl-Heinz Omet 6. Juli 2006, 19:58

    finds gut so :-)
    LG
    Karl-Heinz
  • Schabbesgoi ( Das Auge ) 29. Juni 2006, 9:44

    also, mir gefällt das bild so wie es ist auch ausgesprochen gut! ich persönlich würde nicht ändern!
    ich wünsche dir einen schönen tag!
    s.grüsse
    udo
    wuppertal
  • Elrie 27. Juni 2006, 21:43

    Ja, ein wirklich schönes Bild vom Meer und den Leuchttürmen..... Mir gefallen besonders die sternenförmigen Lichter (kleine Blende????) LG Elke
  • Hermann J. Karbaum 24. Juni 2006, 0:40

    Sehr gut gesehen und fotografiert!
    LG Hermann
  • Ralph G 22. Juni 2006, 21:17

    Bor. Das ist gut. Das Format. Die Linienführung. Die Schärfe. Ein rundum exzellentes Foto. Fein fein.
    LG
    Ralph
  • Moni Feig 22. Juni 2006, 16:37

    @ alle. vielen Dank für eine Anmerkungen und Tips. Die Schelle gefällt mir auch nicht, mehr schneiden ging aber nicht für meinen Geschmack, das Geländer dominierte schon sehr das ganze Bild.
    Freue mich, dass es Euch gefällt. LG Moni
  • Torben Bengt Hense 22. Juni 2006, 13:35

    Finde ich sehr schön!
    Tolle Farben und toller Frabverlauf im Himmel.
    Würde ich auch so lassen.

    Gruss
    Torben
  • dole 22. Juni 2006, 8:57

    Mit der Bildbearbeitung kann ich Dir leider auch
    nicht helfen (habe oft das gleiche Problem) Das Bild selber,, als Panorama-Ausschnitt,ist Dir jedoch gut
    gelungen.Warnemünde-immer eine Reise wert!
    LG Dieter
  • --carmen-- 22. Juni 2006, 8:40

    ich finde das bild sehr gelungen. schoen, wie sich das gelaender durchs bild schlaengelt... der gewaehlte schnitt betont die weite und die perspektive laesst den blick auf die see offen. mich stoert die helle stelle uebrigens nicht ;) (wie markus) hatte ich auch den gedanken, die schelle vom linken gelaender zu entfernen und somit das linke gelaender auch weiter nach links rauszuziehen.aber dann geht die gute idee, das erchts in der unteren ecke auslaufen zu lassen, wohl floeten. waere auch schade.
  • michael sturm 22. Juni 2006, 6:25

    wunderschöne Aufnahme
    vlg michael
  • Günter K. 21. Juni 2006, 22:32

    die reden mit einander, funken, blinken..........., ne riesenverkehrsampel ;-)
    hat eine klare, strenge gliederung, dazu die frischen farben,die harmonieren, nur der rechte turm piekst die einträchtigkeit, aber zurecht, sonst ginge spannung verloren, ich gucke immer so im kringel, man ertastet das bild, wird geführt sozusagen.....wahrscheinlich auch durch den himmel animiert. doch schön moni.
    lg günter