Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
153 2

Grischi


Free Mitglied

Die zwei Seelen

aufgenommen mit Pentax *istDL und Tamron-Zoom.
Nur Tonwertkorrektur und sonst keine Effekte in Bildbearbeitung

Kommentare 2

  • Grischi 19. Februar 2008, 18:11

    Hallo Silvio,
    das Rauschen ist nicht vom Sensor.(nicht nur)
    Das Bild ist im Orginal eine weiße Schaufensterpuppe vor weißer Wand bei trüber Lampenzimmerbeleuchtung.
    Brennweite 70 mm, Iso 200, Blende 8 und Belichtung von 2 Sekunden.
    Da kriegst du ein sehr kontrastarmes, helles je nach Weißabgleich mehr oder weniger weißes Bild. Wenn ich dann den kompletten Farbumfung nutzen will,
    interpoliert Gimp eben. Und andere Filter und Effekte der Bildbearbeitung wollte ich nicht nutzen, sondern wollte die Möglichkeiten einer SLR, neben der Jagt auf absolute Schärfe, testen. Und für das was machbar ist stört mich das Rauschen garnicht. Ich finde es passt zum befremdlichen Charakter der Aufnahmen.
  • Silvio T. 19. Februar 2008, 17:34

    Du hast immer wieder gute Ideen!
    Aber der Rauschfaktor muss unbedingt gebannt werden! ;-)
    VG Silvio.