Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
317 5

Pasel


Free Mitglied, Wuppertal

Die Zeit

Die Zeit vergeht im Fluge. Städte ändern sich, die Menschen und die Gesellschaft.
Danke Heinz für all die anregenden Diskussionen. Bei denen wir wahrlich nicht immer einer Meinung waren.
Aber genau das ist ja auch Freundschaft.

In der Freundschaft zählen nicht Alter, weder Rang noch Verwandtschaft und Beziehung. Wer einen Freund sucht, sucht den Charakter.
Mong Dsi

Kommentare 5

  • Maud Morell 5. August 2018, 12:20

    Dein Foto von deinem Freund und deine lieben Worte zu seiner Person, einfach wunderbar von dir erzählt.
    LG von Maud
  • Pasel 9. Juni 2017, 21:17

    Danke für eure Kommentare Udo und Frederick. Dem Heinz bin ich vor einigen Jahren das erste Mal Abends im Medienhafen begegnet. Wir tauschten uns über unser Hobby aus und ich nannte ihm mein damaliges Fotoforum, damit wir in Kontakt bleiben. Aber irgendwie kam der nicht zustande. Ein dreiviertel Jahr später trafen wir uns wieder zufällig an der gleichen Stelle. Und ich gab ihm meine Mailadresse. Aber wir hatten nichts zu schreiben dabei. Smartphones gabs da auch noch nicht.
    Es hatte wieder nicht geklappt.
    Dann hat es ein weiteres halbes Jahr gedauert, bis wir uns wieder trafen. Wo brauche ich sicher nicht zu sagen. ;) Diesmal verabredeten wir uns für den kommenden Tag an der selben Stelle.

    Und wir stellten schnell fest, daß wir fotografisch ähnliche Ansichten und Vorlieben haben und uns auch menschlich sehr gut verstanden.
    Ganz schnell wurden unsere gemeinsamen Fototouren eine liebe Gewohnheit. Bald trafen wir uns mehrmals die Woche, um Düsseldorf unsicher zu machen. Schnell dehnte sich das aber auf die ganze Region aus. Weitere Touren, die den ganzen Tag dauerten, unternahmen wir dann mit dem Auto in entferntere Städte in Deutschland. Es ging aber auch nach Holland und Belgien.
    Alsbald war das Fotografieren nicht mehr der ausschließliche Grund unserer Treffen. Es war einfach schön mit jemandem umzugehen, der noch Werte zu schätzen wußte. Mit dem man sich sachlich austauschen und konstruktive Gespräche führen konnte. Auch tiefer gehende. Was heute vielen Menschen ja scheinbar abhanden gekommen ist. Die Medien(TV) und die bürgerfeindliche Politik, sowie der irrsinnige Konsumwahn dieser Zeit, haben unsere Gesellschaft derart verändert, daß die Menschen heute weitgehend den Blick für das wirklich wichtige im Leben verloren haben.
    Heinz war da ein ganz anderer Mensch.

    Natürlich weiß ich, daß alles subjektiv ist und bestimmte Konstellationen/Menschen zusammen kommen müssen, um so etwas zu erkennen. Einen Menschen derart klassifizieren zu können.
    Selbst Ehepartner vermögen das nicht immer.
    Aber bei uns hat es einfach gepaßt.
    • Florian Laube 31. Juli 2017, 1:45

      Hallo Uwe,
      Ich bin immer sehr gerührt es zu sehen das Du an meinen Vater denkst und was schreibst das meinen Vater Freude gemacht hat. Nämlich mit dir auf Tour zu sein und unendlich Fotos zu machen. Danke Uwe
  • Udo Ludo 9. Juni 2017, 18:14

    Schöne Erinnerung an einen sehr sorgfältigen Fotografen vor passendem Hintergrund!
  • Frederick Mann 9. Juni 2017, 13:11

    ich bin im Arrenberg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 317
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von