Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die " writing shed" des  Schriftstellers Dylan Thomas ...

Die " writing shed" des Schriftstellers Dylan Thomas ...

1.746 5

Bishnoi


Premium (Pro), Hessen

Die " writing shed" des Schriftstellers Dylan Thomas ...

...wohl eine der weltbekanntesten Hütten der Welt....
Dylan Thomas , 27.10. 1914- 09.11. 1953, war ein bekannter englischer (Wales) Schriftsteller, Lyriker, Poet und schrieb auch für broadcast Radio Sendungen.
Sein letztes und wohl berühmtestes Werk "Under the milkwood" , entstand in dieser Hütte. Dylan Thomas wurde nur 39 Jahre alt, letztlich starb er wohl an den Folgen seines extrem hohen ,über viele Jahre hinweg bestehenden, Alkohol Abusus.
Interessante Links über sein Leben, Werk usw.
https://www.discoverdylanthomas.com/life
https://www.discoverdylanthomas.com/places/wales/laugharne
https://www.discoverdylanthomas.com/works/under-milk-wood

»Es war schon schwierig genug, das Zeug zu schreiben. Verlangen Sie nicht von mir, darüber noch etwas zu sagen.«
Zitat von Dylan Thomas



Kommentare 5

  • jean-pierre hervet 3. Dezember 2019, 22:29

    C'est très joliment vu, Isabell ! Tu sais, je dois aller sur le traducteur de google... J'aime ! Amitiés / JP
  • Marina Luise 2. Dezember 2019, 19:38

    Boah - der hat sich ja wirklich in eine Art 'Karzer' eingeschlossen! Das muss seine Gedankenblase gewesen sein! Ein für mich sehr interessantes Foto und Text!
    Ich kann ihn irgendwie für dieses Refugium vverstehen!!
    • Bishnoi 2. Dezember 2019, 19:46

      Nein, die Hütte ist wirklich urgemütlich, kein Karzer !!...mit rundherum Fenstern und view aufs Meer...traumhaft schön...da konnte man wirklich in Ruhe schreiben und sich inspirieren lassen...leider halt auch mit zu viel Alk, der ihn vernichtet hat...aber das machen ja sehr viele Künstler...Er hat direkt nebenan ein Wohnhaus...hab ich auch fotografiert , auch die shed von innen..ich kanns dir schicken, aber wenn du dir die Links anschaust, die führt zu der website über ihn...sehr informativ...und viele Bilder...
      Ich mag ihn auch ,  bzw. seine Literatur auch ...ein absolut irrer Typ...
    • Marina Luise 3. Dezember 2019, 19:01

      Ich kenne ihn nur dem Namen nach. Aber du machst mir Lust darauf, ihn kennenzulernen!
  • Engel Gerhard 2. Dezember 2019, 18:31

    zwei der geleerten Flaschen sind noch sichtbar und machen dein Bild-Text spürbar.
    lieben Gruss gerhard

Informationen

Sektionen
Views 1.746
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-LZ2
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 6.1 mm
ISO 100

Gelobt von