Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
427 37

dk-fotowelt


Free Mitglied, Güntersberge / Harz

die Wolkenwand

mal etwas ganz seltenes für mich Morgenmuffel...
ein Sonnenaufgang.

heimfahrt von venedig
heimfahrt von venedig
dk-fotowelt

geklaut bei netti
geklaut bei netti
dk-fotowelt

noch einer
noch einer
dk-fotowelt

Kommentare 37

  • Dirk Sachse 4. Oktober 2007, 19:09

    Auch nicht schlecht...!
  • limited edition 23. September 2007, 22:18


    Bisher dachte ich immer, nur ich hab einen Schrottmoni.
    Ist aber ein allgemeines Problem, dass der Röhrenmoni viel sattere Farben anzeigt als der TFT. Das gibt oft Kritik, die nicht käme, wenn alle einheitliche Monis hätten.
  • Joe Neumann 23. September 2007, 21:46

    Kommt Dir das nicht auch ein wenig unlogisch vor?
    Aber egal,ich glaube wir haben das Problem jetzt deutlich eingegrenzt, Dein Monitor hat Schwierigkeiten feine Farbabstufungen darzustellen, ändern können wir es zwar nicht,aber wenigstens ist die Schwäche jetzt bekannt.
  • dk-fotowelt 23. September 2007, 21:31

    die beschreibung der webseite zur grauscala sagt das.
    is nicht meine erfindung joe.
  • Joe Neumann 23. September 2007, 21:26

    Netti laß Daniel bloß nicht an Deinen Monitor!
    Wenn man einen Verlauf sehen will,muß man auch einen
    Verlauf vorgeben und nicht so ein Stufenraster.
    Grauskala (unten mit Verlauf)
    Grauskala (unten mit Verlauf)
    Joe Neumann

  • limited edition 23. September 2007, 21:14


    Bei mir sind die Abstufungen deutlich zu erkennen.
    Ich finde, das sieht richtig gut aus so. ;)))
    Käffchen?
  • Joe Neumann 23. September 2007, 21:03

    Wer sagt denn sowas?
  • dk-fotowelt 23. September 2007, 20:37

    @ joe

    ja kann ich, sie müssen beim betrachten fließend ineinander übergehen.
    wenn es deutliche stufen sind dann stimmt etwas nicht.
  • Joe Neumann 23. September 2007, 20:07

    Jetzt ist alles klar,wenn Du das Problem nicht sehen kannst, stört es Dich natürlich auch nicht, aber es kann Dir auch jederzeit wieder passieren. Kannst Du alle Abstufungen Deiner Grauscala richtig deutlich erkennen?
  • limited edition 22. September 2007, 20:44


    Dani, was soll ich bei mir noch groß einstellen.
    Kontrast und Helligkeit sind beides auf max hell, sonst würde ich gar nichts sehen.
    Aber eine Neueinstellung überlasse ich gern dir, gibt auch einen Kaffee dazu. ;)
  • dk-fotowelt 22. September 2007, 20:42

    @ netti nein damit kann man kontrast und helligkeit des monitor einstellen.

    @ joe es geht nicht darum einen fehler zuzugeben sondern schlicht darum das ich ihn auf meinen monitoren nicht sehe beim bearbeiten.
  • limited edition 22. September 2007, 19:48


    *flüstermodusein*

    Joe, bei Daniel sind immer die anderen schuld.

    *flüstermodusaus*
  • Joe Neumann 22. September 2007, 19:46

    Daniel & Netti über Euch könnte ich mich kaputtlachen.
    Daniel Du solltest den Fehler nicht bei uns suchen, ich gebe zu, daß ich ein ziemlich scharfen (richtig eingestellten) TFT-Monitor habe, aber darf ich das nicht? So hoch sollte die Meßlatte schon liegen. Ich muß etwa 3 Meter zurückgehen, damit ich den Fehler nicht mehr sehe.
  • limited edition 22. September 2007, 18:35


    Sehr schick, soll ich meinen Moni auf sw umstellen? Dann wirken aber gerade die SU nicht mehr so schön. :((
  • dk-fotowelt 22. September 2007, 18:33

    ich verlinke mal das hier...