Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Bernhard-M


Pro Mitglied, Uchtelfangen

Die Winzigen beachtet man eigentlich ---

--- viel zu wenig, sind es doch auch oft kleine Schönheiten.
Diese war vielleicht 2-3 mm groß, dachte zuerst es wäre eine Bohrfliege, inzwischen habe ich aber meine zweifel.

Kommentare 4

  • T.L. Photographie 6. Oktober 2017, 12:19

    Von den vielen Nahaufnahmen in Deiner Galerie bin ich beeindruckt. Dieses hier finde ich besonders stark. Klasse Fotoarbeit!
    SG Thomas
  • Frank Lange 18. Oktober 2013, 22:30

    Große Klasse!!!
    Gefällt mir sehr.

    Gruß Frank
  • Peter H. Roos 18. Oktober 2013, 22:18

    Stimmt! Die kleinen werden oft vernachlässigt - sehen auf den ersten Blick nicht spektakulär aus und sind nicht einfach ins Bild zu setzen.
    Deshalb freue ich mich, diesen Winzling hier vergrößert anschauen zu dürfen.
    Eine Fliege ist es mit Sicherheit nicht, denn das Tierchen hat ganz eindeutig 4 Flügel. Sieht eher nach einer Blattfloh-Art aus (Psylloidea).
    Schöne Grüße, Peter
  • Bernicoton 18. Oktober 2013, 21:47

    Superbe

Informationen

Sektion
Ordner Insekten
Klicks 180
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 9
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 105.0 mm
ISO 400

Gelobt von