Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die wilde Emma ...

Die wilde Emma ...

656 2

Ulrich J. Kind


Pro Mitglied, Riedbach/Krs.Haßberge (Ufr.) - Bayern

Die wilde Emma ...

... hinterlies in den Fichtenbeständen der Haßbergwälder ein deutliche Spur der Verwüstung. Nicht nur umgestürzte Bäume, sondern auch Hektarweise vom Sturm abgeknickte Fichtenstämme sind das Ergebnis der Sturmfront, so wie hier in der Waldabteilung "Windenmühle" im Riedbacher Ortsteil Humprechtshausen.
Stellenweise zum Erliegen kam jetzt die maschinelle Aufarbeitung des Windwurfholzes mit dem Harvester, da der Waldboden durch das regnerische Wetter der vergangenen Wochen wie ein nasser Schwamm vollgesogen ist und beim Harvestereinsatz der weiche Waldboden sonst Schaden nehmen würde.
Nur in den einigermaßen schon abgetrockneten Waldbereichen konnte das Bruchholz aufgearbeitet werden um den Befall durch den Borkenkäfer zuvor zu kommen.

Kommentare 2