Andreas Krieter


Premium (Complete), Großraum Hannover

* Die unendliche Geschichte *

handelt von unentwegter Erneuerung in unserem Universum. Ein Baum zerbricht und scheinbar strömt die Gesamte Milchstraße aus ihm heraus und lässt ihn wieder zu Sternenstaub werden aus dem wir alle sind ;-) Alles fügt sich zusammen und hat letztendlich einen Sinn und seinen Platz im Universum. Auch vor dem gebrochenem Baum wird mir bewusst wie klein und verletzlich wir sind, aber trotzdem sind wir! Schön so eine Sternenklare Nacht wenn der Nebel sich bildet und langsam über die Felder zieht. Geräusche aus den Büschen, ich bin hier nicht allein in der Nacht. Bin auch keine Nachteule ;-) ... muss mich auch oft zwingen noch mal loszufahren für solche Bilder, aber sie gehören nun mal mit zu meinen fotografischen Lieblings Geschichten.

Kommentare 69

  • reiner-g 4. Februar 2020, 4:11

    Eine starke Aufnahme.
    VG Reiner
  • TeresaM 29. November 2019, 22:36

    Splendide ****
  • Sharkingo 27. September 2019, 15:58

    Schönes Motiv, klasse Abendhimmel. 
    VG Ingo
  • Roman Dullek 24. September 2019, 22:12

    Andreas , Du hast einen tollen Baum für Dein Foto ausgewählt . Die Präsentation der Milchstraße ist großartig - eine sehr gelungene Nachtaufnahme. LG Roman
  • Brigitte BB 19. September 2019, 21:08

    Das Bild ist wunderschön und Deine Geschichte dazu auch.
    Fantastisch, Andreas, wie Du uns einen Teil des Universums präsentierst!
    LGBrigitte
  • ayla77 12. September 2019, 21:10

    Du unfreiwillige Nachteule hast ein Talent, die Nacht zum Tag zu machen :-). Gut, dass Du Dich ab und zu überwindest. Lg, Bettina
  • enner aus de palz 12. September 2019, 7:43

    Deine Geschichte dazu ist wieder toll, fantastisch die Aufnahme, sehr gut....
    LG Rainer
  • luciluc 11. September 2019, 19:31

    .Splendido il testo e meravigliosa l' immagine .
    Sempre incantata da queste visioni che tu condividi con noi
    .Ottima presentazione ..
    Complimenti !!
    cari saluti luciana
  • Tobi-Pics 11. September 2019, 14:23

    Sehr schön die Kombination zwischen Baum und Milchstraße. Der Nebel verleiht dem ganzen Bild das gewisse Etwas!
    Auch hier finde ich es gut, dass die Farben der Milchstraße und des Vordergrund sehr natürlich sind.

    Viele Grüße
    Tobi
  • Dark-Emerald 9. September 2019, 17:59

    Wahnsinn! Die Milchstraße direkt über dem geborstenen Baum, gerade so als würde sie aus seinen Stamm strömen! Sehr schön auch der zarte Nebelschleier im Hintergrund und dieser unglaubliche Sternenhimmel. Top!
    VG
    Brita
  • Sonja Grünbauer 9. September 2019, 10:45

    fantastische Arbeit....sehr gut. VG
  • Jürgen Ringmann 8. September 2019, 21:56

    Ein wunderschönes und sehenswertes Bild, einzigartig was uns die Welt mit ihrem unendlichen Universum vermacht. Deine lesenswerter Begleittext macht deine gelungene Fotografie zu einem echten Highlight!!! KLASSE!!! lg jürgen
  • Andrea W. photography 8. September 2019, 21:50

    Du bist ein ausgesprochen guter und philosophischer Geschichtenerzähler :-)
    Deinem Text kann ich nur 100% zustimmen. Beim ersten Blick auf Deine Aufnahme erschien mit das Leuchten wie ein Spot auf den Baum, vielleicht um Deine Geschichte einzuleiten und vom Werden und Vergehen zu erzählen.
    +++
    LG Andrea
  • Marcus-Bremen 8. September 2019, 18:06

    Grandiose Arbeit Andreas!
    Grüße aus Bremen
    Marcus
  • Nature Ghost 8. September 2019, 14:44

    atemberaubend und außergewöhnlich schön...!!
    VG Michael