Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Türen und das Armaturenbrett müssen noch eingebaut werden

Die Türen und das Armaturenbrett müssen noch eingebaut werden

854 2

Günter Biener


Pro Mitglied, Neuss

Die Türen und das Armaturenbrett müssen noch eingebaut werden

Nahezu fertiger Morgan Aero Super Sports im Morgan Werk Malvern Link.

Kommentare 2

  • Günter Biener 8. Oktober 2010, 20:29

    @ Rene Groß: es handelt sich nicht um den Aeromax. Der Aero Super Sports ist das zweite "Derivat" des Aero 8, der Aeromax war das Erste. Der Aeromax wurde für den Eigentümer der Baring Bank, Graf Sturdza (ein Förderer der Marke Morgan) als Einzelstück entwickelt. Wegen der großen Publikumsakzeptanz wurde dann eine Kleinserie von 100 Autos gefertigt. Der Super Sports ist eine Weiterentwicklung, bei dem viele Designelemente des Aeromax, u.a. das komplette Heckteil mit den Lancia Thesis Rückleuchten, eingeflossen sind. Eine wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist das nunmehr abnehmbare Targadach und das fehlende zweigeteilte Heckfenster. Der Aero Super Sports ist mittlerweile das Basis Rennauto für die Morgan Werkseinsätze in der GT 3 Serie, die von der Baring Bank gesponsert werden.
    LG Günter
  • Rene Groß 8. Oktober 2010, 14:31

    sehr schönes foto;) meines wissens nach, müsste das aber ein Morgan Aeromax sein:
    http://suchen.mobile.de/privatfahrzeug/Morgan-Andere+Silber-129492983.html