Kommentare 14

  • WeNoLeon 10. Oktober 2020, 11:55

    Ausgesprochene graphische Wirkung! Der Wechsel zwischen schwarzen und roten Streifen mit dazwischen liegenden weißen Wänden prägt dein Bild! Belebend wirken die drei fortlaufend kürzer werdenden blauen Flächen mit  ihrer Korrespondierung mit den blauen Dachkanten. Herzliche Grüße und danke für die Anerkennung meines Bildes " Rote Fenster " Norbert
  • cremerandreas 24. September 2020, 21:33

    Auch ein sehr hintersinniger Titel. LG
    Andreas
  • objeckt 31. August 2020, 13:47

    wunderbarer Blick und eine klasse Kombi der Farben!
    LG Gerhard
  • Ralf Melchert 31. August 2020, 10:01

    Klasse Arbeit
  • Klaus Rex 30. August 2020, 20:11

    Verdammt gute Kompostion die mit den satten Farben überzeugt !!!!!
  • aorta-besler 30. August 2020, 17:42

    Optisch auch zwei erkennbar;-)
  • w.marin 30. August 2020, 17:30

    bei blauweissrot werde ich immer schwach. erst recht in einer so tollen formation/serie!
    herzliche grüße werner
  • EstebanS 30. August 2020, 16:57

    Eine klasse Wiederholung, bestens von der Treppe unterbrochen und aus einem gutem Blickwinkel ins Bild gesetzt.
    LG, Stefan
  • Silly_E 30. August 2020, 16:55

    bestens gestaffelt und schön reduziert!
    L. G. Silly
  • Lumiguel56 30. August 2020, 15:57

    Das ist das erste Bild, auf das ich nach meiner Pause stoße, und es gefällt mir gleich auf Anhieb. Es wirkt sehr durchdacht und hält auf gekonnte Weise die Balance zwischen abstrakt und konkret. Ich mag es immer, wenn ein Foto beide Komponenten beinhaltet. Wobei mir - wie anscheinend auch Dir - wichtig ist, dass man es nicht übertreibt mit der Abstraktion. Es gibt unzählige Fotos, die so extrem minimalistisch gehalten sind, dass sie in meinen Augen gähnend langweilig sind. Dieses hier zählt aber nicht dazu.
    • s. monreal 1. September 2020, 20:07

      Freut mich, dass es Dir gefällt. Meistens möchte ich noch erkennen, was ich da sehe. Manchmal ist es aber auch wirklich so, dass ich mich gerne ganz in Form, Farbe, Schärfeverlauf usw. verliere. Aber es darf keine anstrengende Abstraktion sein...
      VG Stephan
  • Roland Zumbühl 30. August 2020, 15:02

    Gute Staffelungsperspektive. Trotz roter, blauer und schwarzer Farbe wirkt das Bild etwas bleich. Auch wirkt es flächig.
    • s. monreal 30. August 2020, 15:37

      Hell und zweidimensional klingt schöner ;)
      Beides ist gewollt. Ich denke es unterstützt die gewünschte eher abstrakte grafische Wirkung. VG Stephan