Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
399 8

K. Rademacher


Free Mitglied, Greiz

Kommentare 8

  • Ernst Seifert 7. Mai 2012, 10:10

    Das erste, was in diesen unbewohnten Altbauten verschwindet sind die Treppengeländer samt der meist gedrechselten Geländerpfosten. Dann dauert es oftmals nicht mehr lange und die ganze Bude brennt.
    Du warst fast rechtzeitig da, um den derzeitigen Zustand zu dokumentieren, was Dir mit dem vorhandenen Licht sehr gut gelungen ist. Das Licht und die daraus resultierende Schattenbildung gibt Deinem Bild räumliche Tiefe.
    VG Ernst
  • y-oo-m- 30. April 2012, 9:51

    ein treppenhaus, wie man es nur noch selten trifft....herrliche wandstrukturen und eine feine lichtstimmung ist da.....
    y-oo-m
  • Bickel Paul 27. April 2012, 5:13

    Herrlich diese Darstellung in S/W. Schön das Spiel zwischen Licht und Schatten.
    Gruss Paul
  • Matthias Redmer 26. April 2012, 23:28

    Das Geländer ist schon zu Brennholz geworden!
    Ansonsten eine sehr gute Aufnahme! Bildaufbau und der Kontrast kommen richtig gut rüber!
    LG Matthias
  • Charly08 26. April 2012, 22:40

    Das sieht toll aus in dieser
    Tonung. LG Gudrun
  • Dorothea Mansel 26. April 2012, 20:46

    Hallo Karsten ,
    eine wunderbare Aufnahme.
    LG Doro
  • werner reinold 26. April 2012, 17:55

    sehr speziell, sehr gut...
    die tonung und das licht wirken enorm.
    gruß werner
  • Jürgen Petrak 26. April 2012, 17:37

    Das Bild spricht mich sehr an. Ich mag die Stimmung

Informationen

Sektion
Klicks 399
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit ---
Brennweite 17.0 mm
ISO 100