Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
524 11

Horst Reuther


Basic Mitglied, Neheim im Sauerland

Die "Spinnerin"

Dieses Bild habe ich auf dem Markt in Schagen gemacht.

Bitte: F11

Kommentare 11

  • Lothar Ortmann 14. August 2010, 20:17

    Super präsentiert Horst, Nostalgie pur sehe ich hier.***
    Viele Grüße Lothar
  • Pia Pohl 8. August 2010, 22:49

    find den rahmen auch etwas heftig, lieber horst ...
    ansonsten seh ich nur eins: LEBENSFREUDE - und das gefällt mir!
    hg von pia
  • Erika Schneider 8. August 2010, 19:13

    Die Dame wirkt ein bisschen eingequetscht durch den wuchtigen Rahmen. Sonst schön, solche alten Handwerke sieht man ja nicht mehr so oft.
    LG Erika
  • Mary Sch 8. August 2010, 18:01

    Fein wie Du dieses Handwerk zeigst.
    LG mary
  • Lieselotte D. 7. August 2010, 15:51

    Du hast die Spinnerin sehr schön festgehalten. Eine Arbeit, die man nicht mehr oft sehen kann.
    LG Lieselotte
  • Gerhard Bonse 7. August 2010, 8:33

    Da ist doch alles stimmig. Sie spinnt und ist dafür auch passend ausgesucht worden.

    Sehr fein

    Liebe Grüße Gerd
  • Rm Fotografie 6. August 2010, 23:11

    sieht aus, wie ein altes bild das irgendwo in einem museum hängt...gefällt mir

    liebe grüße in die nacht sendet dir
    ruthmarie
  • Sigrun Fischer 6. August 2010, 21:05

    Eine klasse Arbeit, Horst!
    Und der "alte" Rahmen passt auch wunderbar dazu! :)

    LG Sigi
  • Anoli 6. August 2010, 20:16

    Die spinnen, die Schagener! ;-))
    Das präsentierst Du hier sehr gekonnt.
    LG Ilona
  • Lady Durchblick 6. August 2010, 20:14

    wie man sieht macht ihr das spinnen auch spass... :-)
    tolle Aufnahme
    vg Ingrid
  • Reiner G. 6. August 2010, 20:13

    Auf die eine oder andere Weise spinnen wir doch alle ein
    bisschen ;-)
    Den Rahmen finde ich etwas heftig, was mich aber nicht daran hindert, dir ein wunderschönes Wochenende zu wünschen. ;-)
    LG
    Reiner G.