Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
592 6

Nadine Klug


Free Mitglied, Friolzheim

Die Seltene Burg

Aufnahme von der Burg Mylau in Sachsen
fotografiert mit einer Kleinbildkamera und als Collage im PC nachgearbeitet

Kommentare 6

  • Rainer Schmitt 26. November 2003, 11:19

    grundsätzlich ein tolles foto, auch die umsetzung in s/w. wirklich störend ist es, dass die burg (turm ?) angeschnitten ist. noch störender wird es, weil dadurch das bild in zwei hälften geteilt wird. schade, denn das nimmt der gute idee und somit dem motiv einiges.

    gruß
    rainer
  • Torsten Günther 4. Oktober 2003, 22:07

    hi,
    sieht gut aus.Na da fahr ich doch auch mal hin,vielleicht bei Vollmond :-)))
    MfG Torsten
  • Der Mammi 21. Februar 2003, 20:45

    Finde es auch schade, dass angeschnitten.
    Collage? Erklär mal!
    Vermutlich vom selben Standpunkt aus mal zur einen Seite und noch mal zur anderen Seite fotografiert?

    Mammi
  • Tomm L. 16. Februar 2003, 22:36

    Schade das die Burg nicht komplett zu sehen ist !
    Aber in SW wirkt sie gut !
    ....besser ist einfach den Rahmen weglassen....
    lenkt doch vom Motiv ab...

    lg Tom aus Hamburg
  • Michael Schnoor 16. Februar 2003, 14:10

    Ja auch ich finde den Anschnitt nicht so toll, aber was soll man machen, wenn man kein Superweitwinkel hat.
    Sei mir nicht böse, aber diesen Rahmen finde ich ziemlich scheußlich.
    Gruß Michael
  • Christian Meesters 16. Februar 2003, 14:00

    Schade, dass die Burg nicht komplett drauf ist, aber sonst hättest du zu viele stürzende Linien.
    Die farbliche Gestaltung finde ich gut.
    Gruß
    Christian