Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
DIE SCHWALBENNESTORGEL

DIE SCHWALBENNESTORGEL

63 3

Heidi G. K.


World Mitglied, Taunus

DIE SCHWALBENNESTORGEL

des Trierer Domes ist ein Instrument der Bonner Orgelmanufaktur Klais, sie wurde gleichzeitig mit dem renovierten Dom am 1. Mai 1974 geweiht. Die von Domorganist Wolfgang Oehms erstellte Disposition umfasst 67 Register (5602 Pfeifen) auf vier Manualen und Pedal und ermöglicht die Wiedergabe von Orgelmusik aller Stilepochen bis zur Avantgarde. Die größte Pfeife wiegt 125 kg. Die Orgel wiegt etwa 30 t. Sie ist 16 m hoch und etwa 8 m breit

Kommentare 3

  • Sigrid Springer 3. Juli 2018, 22:21

    eine gelungene Aufnahme mit guter Detailschärfe ++
    LG sigrid
  • KleineBaerin 2. Juli 2018, 14:22

    Patisserie - welch eine "Zuckerbäcker"Orgel! Solch eine habe ich vorher noch nie gesehen. Fein dargestellt.
    LG Ursula
  • Olaf D. Hennig 2. Juli 2018, 13:35

    Es ist Dir bestens gelungen, die Orgel zu fotografieren, obwohl es wegen der Platz- und Lichtverhältnisse bestimmt nicht leicht war. Ich kenne die Kirche und habe mich dort um ein überzeugendes Foto der Orgel bemüht. Aber Dein Ergebnis ist deutlich besser. Kompliment!
    Übrigens, der Orgel-"Pabst" Jean Guillou hat beim ersten Anblick der Orgel spontan gesagt: "Oh, c'est la pâtisserie" (frei übersetzt: Oh, das ist ja wie in einer Konditorei)
    Gruß Olaf

Informationen

Sektionen
Ordner Burgen, Schlösser Ki
Klicks 63
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera X-T20
Objektiv XF18-55mmF2.8-4 R LM OIS
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 22.3 mm
ISO 1000

Gelobt von

Öffentliche Favoriten