Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die Sauna aus ´1000 und einer Nacht´

Die Sauna aus ´1000 und einer Nacht´

8.817 10

brennabor 461


Pro Mitglied, Brandenburg an der Havel

Die Sauna aus ´1000 und einer Nacht´

... sehr selten: Bilder aus einer Damen-Sauna :-))

Im alten Stadtbad in Leipzig.
Das im Jugendstil errichtete Gebäude (1912-1916) ist eine Dreiflügelanlage mit einem von der Straße zurückgesetzten Mittelteil. Dieses zentrale Hauptgebäude besitzt einen halbrunden Vorbau und wird von einem Turmaufbau gekrönt. Seinen Dreiecksgiebel ziert ein von zwei Löwen gehaltenes Stadtwappen.

Das Stadtbad verfügte über zwei voneinander getrennte Schwimmhallen für Frauen und Männer. Die Männerschwimmhalle war dabei mit 32 Metern mal 12 Metern etwas größer, verfügte über ein 3-Meter-Sprungbrett und eine Wellenanlage für bis zu einen Meter hohe Wellen, der ersten in Europa in einem Hallenbad. Es gab medizinisch-therapeutische Angebote, wie Wannen- und Schwitzbäder, und zwei getrennte Saunabereiche. Ein architektonischer Höhepunkt war die Damensauna im islamisch-maurischen Stil. Prächtige Säulen und Bögen, filigrane Muster mit Goldverzierungen sowie dekorative Wandmosaike zierten die Räumlichkeiten [Quelle: Wikipedia], 2004 wurde der Badebetrieb eingestellt, bzw. "der Stöpsel gezogen".



Und hier noch die EXIF-Daten fotografiert:

Das ´Making of ...´
Das ´Making of ...´
brennabor 461

Olympus OM-D E-M10 II, Laowa 7,5mm, F2,0
( 7,5mm; f/2; 1/30sek.; -0,3; ISO 100 )
... hier ist ein WW-Objektiv 1.Wahl !!!

Kommentare 10

Bei diesem Foto wünscht brennabor 461 ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Küster Petra 5. Mai 2019, 15:20

    Ein Traum... ich fühle mich in den Orient versetzt. Schade das solche schöne Bauten verschwinden... eigentlich eine Schande. :-( LG Petra
  • Gegenlichtfreundin 20. April 2019, 19:41

    Unglaublich, was da während des 1. Weltkrieges gebaut wurde. Ich kann das immer noch nicht wirklich glauben und hätte in Leipzig nie so ein Gebäude vermutet.
    Ich danke Dir sehr für die Dokumentation und dieses Foto mit fantastischer Raumwirkung.
    lgm
  • K.St. aus BRB 17. April 2019, 9:41

    das ist ein Motiv ,  super oder ?
    das hast du gut hinbekommen bin begeistert .... ;=) !

    klaus
  • hille66 15. April 2019, 19:46

    Hat echt was Orientalisches...
    Schöne Aufnahme der Badeeinrichtung!
    HG hille
  • Nature World... 15. April 2019, 7:30

    In der Vorschau dachte ich erst das du in einem türkischen Bad gewesen bist....Fantastische Aufnahme und Architektur...Wusste echt nicht das es so etwas in Deutschland schon lange vor unserer Zeit gegeben hat....

    Liebe Grüße Brigitte
  • BGW-photo 14. April 2019, 22:28

    Das ist wirklich ein echtes Highlight, diese farbenfrohe Sauna!  Und wenn wie bei unserer Tour, der Guide sehr hilfreich und motiviert war, dann kommt auch so etwas dabei heraus:
    Der Blick nach oben ...
    Der Blick nach oben ...
    BGW-photo

    Weitwinkel hast Du sehr gut hier genutzt,  die abgeblätterte Decke ist so - oder man "stempelt" ... muss aber nicht.

    Lieben Gruss!  Bernd
  • homwico 14. April 2019, 18:17

    Eine tolle Raumausstattung ! Aus schöner Perspektive und in schönen Farben gezeigt.
    LG homwico
  • Dorothee K. 14. April 2019, 9:37

    Ich selbst bin absolut keine Saunagängerin, aber ein warmes Wohlfühlbad würde ich hier  sofort nehmen
  • Karla M.B. 14. April 2019, 8:37

    Fantastisch ist deine Aufnahme und mit sehr guter BQ.
    Und auch der Anhang gefällt mir.
    Ist immer wieder ein toller Anblick.
    LG Karla
    • brennabor 461 14. April 2019, 15:52

      Hallo Karla, ... das freut mich sehr ;-))  ... Du kennst sicher die Location !? Die 7,5mm Brennweite erlaubten einen großen Blickwinkel, der diese schöne Decke miteinbezieht. Gruß Jens