Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die Sauerorgel im St.- Petri Dom zu Bremen

Die Sauerorgel im St.- Petri Dom zu Bremen

4.470 3

Volker Dahle


kostenloses Benutzerkonto, Bremen

Die Sauerorgel im St.- Petri Dom zu Bremen

Hier nun ein kleiner Leckerbissen nicht nur für Bremer Fotografen und Orgelliebhaber:

Die Sauerorgel im Westchor des Bremer Domes.
Sie wurde im Jahre 1894 von Wilhelm Sauer erbaut und hat in ihrer Vergangenheit einige Umbaumaßnahmen ertragen müssen.

Was dieses Bild für mich zum Leckerbissen macht?
Mir wurde erklärt, das "normalerweise" nur Mitglieder des Domchores sowie Organisten der Orgel so nah kommen dürfen, wie ich es für diese Aufnahme kam.
Von Fotografen hielte man nicht so viel, da in der mittelfristigen Vergangenheit die Orgel durch einen Fotografen beschädigt wurde. (Ob es stimmt weiß ich nicht, aber angeblich wurde von ihm oder ihr eine Pfeife demontiert und als Souvenir eingehalten...)
Ich hoffe, das ich dazu beigetragen habe, das die Mitarbeiter wieder Zutrauen zu Fotografen haben.

Vielen Dank an die Mitarbeiter des St. Petri Domes, das ich dieses Bild machen durfte.

Kommentare 3

  • Maren Arndt 24. März 2005, 8:45

    Darf man im Dom nicht fotografieren?ich arbeite ohne Blitz - deswegen habe ich gar nicht weiter gefragt und niemandem fiel es auf ;-)
    Na, werde die Bilder aber auch nicht veröffentlichen.
    Liebe Grüße und ein frohes Osterfest wünscht
    Maren

  • Udo D. Krohn 4. März 2005, 17:15

    Hallo Volker
    Da hast Du aber ein Super-Foto abgelichtet.
    Besonders gefällt mir das Licht in den Fensterscheiben, so natürlich, obwohl ich annehme das Du mit Blitz gearbeitet hast. Denn sehr oft zerstört der Einsatz eines Blitzgerätes die Stimmung eines Bildes.
    Erst bei näherer Betrachtung wird einem die Grösse der Orgelpfeifen bewusst, wenn man sich die Bestuhlung am unteren Bildrand ansieht.
    Ich gehe einmal davon aus das das Bild nicht nachbearbeitet wurde.
    Toll weiter so.

    Gruss aus Duisburg
  • Udo D. Krohn 4. März 2005, 17:15

    Hallo Volker
    Da hast Du aber ein Super-Foto abgelichtet.
    Besonders gefällt mir das Licht in den Fensterscheiben, so natürlich, obwohl ich annehme das Du mit Blitz gearbeitet hast. Denn sehr oft zerstört der Einsatz eines Blitzgerätes die Stimmung eines Bildes.
    Erst bei näherer Betrachtung wird einem die Grösse der Orgelpfeifen bewusst, wenn man sich die Bestuhlung am unteren Bildrand ansieht.
    Ich gehe einmal davon aus das das Bild nicht nachbearbeitet wurde.
    Toll weiter so.

    Gruss aus Duisburg