Die Sage von den Nebelfischen

Die Sage von den Nebelfischen

2.391 5

Blyg


kostenloses Benutzerkonto, Berlin

Die Sage von den Nebelfischen

Einmal im Jahr, am Tag nach dem vierzehnten Vollmond, schwimmen die
schlafenden Nebelfische aus den Tiefen der Erde in den Dunklen Teich.
Traust du dich, an dem Teich zu angeln und sollten dir die Götter an dem
Tag etwas Glück schenken, bekommst du einen der Fische an den Haken.
Kostest du davon, verschwindet für dich schwarz und weiß - du kannst die
Welt erkennen und sehen wie strahlend hell die Dunkelheit sein kann und
wie hoffnungslos dunkel das Licht.

Aber sei leise, vergiss deine Lieder und sprich kein Wort, denn solltest du
die Nebelfische wecken, wirst du taub vom Schrei ihres Schmerzes. Denn
sie sind nichts als die Seelen der Menschen, die noch immer leben, doch
zu einem Dasein im grauen Nebel verdammt sind.


___________________________________

Vielen Dank an

für wunderbares Shooting und für Korrekturen meiner zahlreichen Grammatikfehler :)

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Graue Märchen
Views 2.391
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten