Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Saat ging auf

Die Saat ging auf

294 6

René Jakscht


Free Mitglied, Crostwitz

Kommentare 6

  • KLEMENS H. 25. Juni 2005, 15:55

    @ Rene:
    Auf den ersten Blick erscheint
    dieser Ausschnitt von Wirklichkeit
    ein wenig wie zufällig oder willkürlich,
    bei genauerem Hinsehen erkennt man
    eine ausgewogene Diagonal-Komposition,
    die durch eine angedeutete waagerechte Struktur
    oben etwas beruhigt und gehalten wird...

    LG Klemens
  • René Jakscht 16. Juni 2005, 19:42

    @Hella: Das mit der Sa(h)at ist mir ja echt peinlich, war wohl schon etwas müde.
    VG René
  • André Engelhorn 16. Juni 2005, 7:22

    An diesen Getreidefeldern kann wohl keiner mit der Kamera in der Hand vorbeigehen. Schön getroffen und das Schärfespiel paßt auch. Allerdings fehlt hier ein wenig das Außergewöhnliche, das es von tausend ähnlichen Bildern abhebt - aber das Glück hat man nicht jedes Mal.
    André
  • Hella H. 15. Juni 2005, 23:53

    Klasse Foto! Fotografieren kannst Du. Aber die Rechtschreibung... ;-) Nicht sauer sein, aber SAAT.
  • Renate K. 15. Juni 2005, 23:39

    Jaaa, jetzt wirds langsam Sommer.Wunderschön filigranes Bild. Schärfe / Unschärfe finde ich klasse.
    LG Renate
  • Marita Sandel 15. Juni 2005, 23:09

    Wow, das sieht ja Super aus! Mehr kann man dazu nicht sagen.
    vG Marita