Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
die "rosigen" zeiten

die "rosigen" zeiten

206 5

Ute. - Niedersachsen


Basic Mitglied, Wendland

die "rosigen" zeiten

sind jetzt leider vorbei, nun kommt erstmal der kalte winter ... monate des entzugs der wärme, schrecklich!!!
... aber im neuen jahr - im frühling - wird sie wieder kommen *freu*

Kommentare 5

  • Gernold Wunderlich 18. November 2007, 23:27

    Dieses Rosenbild hast du schön thematisiert. Sie erinnert sehr an vergangene Tage voller Sonnenschein und Wärme.
    Am liebsten würde ich Winterschlaf halten und mich dann vom warmen Frühling wecken lassen.
    LG Gernold
  • Ulrich Märtin 18. November 2007, 19:59

    Danke für diesen "rosigen" Lichtblick!
    Feine Arbeit!

    LG Ulli
  • nastüshka 18. November 2007, 14:56

    es ist einfach schön bei diesem trüben wetter...lg, nastia
  • Ute. - Niedersachsen 17. November 2007, 23:57

    hast recht mit dem foto und nein, lag nicht an der blume!!!
    aber eigentlich war mir der text wichtig und ich wusste nicht so richtig wie ich es so schnell mit einem bild ausdrücken sollte, deshalb musste diese "unscharfe" rose herhalten!
    und danke für deine ehrlichkeit, finde es gut wenn auch mal kritik gesagt wird!
  • dancy 17. November 2007, 23:45

    Schöne Aufnahme. Wobei ich finde, dass du es besser kannst. Die Mitte von der Blume ist irgendwie komisch. Liegt vllt auch an der Blume. Aber irgendwie wirkt es ganz unscharf genau in der Mitte.
    Trotzdem schön ;-)

    Liebe Grüße
    Sarah