Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die Reste der Ziege

Die Reste der Ziege

691 18

Herbert Rulf


Premium (Basic), Kunming

Die Reste der Ziege

Am Strassenrand zwischen Kunming und Shilin schlachtete ein Mann eine Ziege. Alles wurde irgendwie verwertet, schliesslich blieb nur noch der Kopf.
September 2004, Canon EOS 1N, Kodak E 100.

Kommentare 18

  • Herbert Rulf 23. März 2005, 15:44

    @Christian: Diese schwarzen Stücke sind Teile der Hörner und der Hufe. Möglich, dass vor meinem Eintreffen aber auch das Fell abgeflämmt wurde. Verbrannt worden ist das Fell sicher nicht, das wird wie alles andere verwertet.

    @alle: Danke für die zahlreichen Kommentare.

    Gruss, Herbert
  • Christian Fürst 23. März 2005, 8:21

    das nennt man reste Verwertung. was hat er da abgebrannt? das fell?
  • Markus A. Bissig 14. März 2005, 9:51

    Feine Reportagefotografie!
    Grüsse aus Graubünden:
    Markus
  • Rainer Switala 13. März 2005, 22:41

    das ist leben einer anderen welt in perfektion
    ein bild das mich durch das motiv und die gestaltung beeindruckt
    klasse
    gruß rainer
  • Kurt Salzmann 13. März 2005, 21:16

    das ist ein Stilleben..... schön
  • Bernd Hans Fischer 13. März 2005, 21:14

    In China hat man mir Nudeln serviert, waren Gedärme.
    Echt Lecker.
    Gruß Bernd
  • Herbert Rulf 13. März 2005, 17:47

    @Stefan: Ich esse auch gerne Leberwurst und genau so gerne chinesisches Essen. Pappe esse ich nie :-))
    Gruss, Herbert
  • Stefan Ko. 13. März 2005, 17:33

    @Herbert: wenn dem mal so wäre, dann hätten die Hämbörger wenigstens ein paar vernünftige Inhaltsstoffe. Habe vorgestern beim Metzger eine schöne grobe Leberwurst gekauft, da waren auch Augen und Zehennägel drin. Aber die war echt lecker (im Gegensatz zu dem Pappkram vom McDo.). Da schön dick euren Löwensenf drauf, und perfekt ist's :)
  • Roland Schiefer 13. März 2005, 17:29

    Chinesen essen alles. Beim Abschaben der Ziege dachte ich auch zunächst, das gibt es doch nicht. So was kann man doch nicht auch noch essen. Aber vermutlich war es ja dann doch Viehfutter.
    Schönes Dokupic; der Schlauch links hätte ich aber weggestempelt.
    Gruß Roland
  • Hanne L. 13. März 2005, 16:28

    Ganz schön heftig, aber dein Foto stellt eine klasse Doku dar.
    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag, Hanne
  • Herbert Rulf 13. März 2005, 16:27

    @Stefan: Die werden nach Deutschland exportiert und kommen bei McDonalds in den Hamburger :-))
    Gruss, Herbert
  • Stefan Ko. 13. März 2005, 16:22

    Die Schuhe von der Ziege stehen auch noch da :)
  • Herbert Rulf 13. März 2005, 16:15

    @Thomas: Die Knochen kommen in die Suppe und danach knabbert man sie bis zumgehtnichtmehr ab und dann kriegt sie der Hund.
    Zahnstocher sind auch in China aus Holz :-))
    Gruss, Herbert
  • Klaus Zeddel 13. März 2005, 15:57

    Ungewöhnliches Motiv, aber gut gesehen und hervorragend umgesetzt. Das sollte man bei uns mal machen und den Kopf einfach liegenlassen. Eine großartige Dokumentation chinesischer Lebensart.
    LG Klaus
  • Peter Freytag 13. März 2005, 15:32

    Supertolles Foto,hätte gerne zu gesehen.
    ( bin nicht blutrünstig, bin nur Koch :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 691
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz