Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
739 24

"Die Raupe"

heute auf einem Strauch auf der Terasse entdeckt.
Kurzes Shooting auf der Glasplatte und unbeschadet!
zurück in die Natur

Canon EOS 10D mit Tamron SP 90
Macro 1:2

Kommentare 24

  • Moritz Möller 18. Oktober 2007, 21:02

    Okay..frage erledigt..Glasplatte..ganz starkes Foto! gruß moritz
  • Harald Brendel 15. November 2005, 23:56

    ganz fein - hat sie auch eine Gage bekommen ?

    LG HB
  • Diana Kosaric 18. September 2005, 0:09

    Super schöne aufnahme....................

    lg diana
  • Carmen S. 16. September 2005, 15:38

    Ausgezeichnete Aufnahme, perfekte Schärfentiefe, super Spiegelung, herrliches Licht,
    gefällt mir sehr,
    lg Carmen
  • Christoph Wöhrle 12. September 2005, 16:57

    Sehr schönes Bild,
    Die Farben der Raupe und die vielen filligranen Haare sind sehr gut getroffen.Sehr gut gefällt mir aber auch die Spiegelung.

    Gruß Christoph
  • Ralf Greiner 12. September 2005, 14:37

    ich habe eine sehr große Terasse mit vielen Büschen und Blumen. Und die Raupe war wirklich in einem Busch und fraß von den Blättern. Da finde ich es nur legitim Sie zu einem kleinen Glasplattenshooting einzuladen :))
    Übrigens...Raupen können auch auf Glasplatten laufen..
    Und Sie wollte sich natürlich aus dem Staub machen..:)) Nur senkrechte Glaswände schaffen Sie nicht..

    lg:Ralf
  • Irene Lachner 12. September 2005, 10:14

    ....ein Prachtkerl .......eine excellente Aufnahme- Gratulation......
    Liebe Grüße von Irene
  • Angela Doerks 12. September 2005, 9:53

    Eine hübsche Raupe, aus der bestimmt ein ebensolcher Schmetterling wird. Die Positionierung, die Spiegelung und der vom Hellen ins Dunkle verlaufende Hintergrund gefallen mir besonders bei dieser von den Farben sehr natürlichen wirkenden Raupe.

    Liebe Grüße
    Angela
  • el len 11. September 2005, 23:15

    Das war ne gute Idee, sie kurz auf die Glasplatte einzuladen für eine kleine Session ;-)) Sie ist wirklich sehr fotogen ... und ist bestimmt pausenlos am Davonrennen gewesen, oder?
    lg ellen
  • Claudia K. 11. September 2005, 21:42

    Wow...die Spiegelung ist wieder echt suuperklasse !
    Schade nur, dass so viele Haare ihre Augen verdecken und die Schärfe dort nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist....

    LG
    Claudia
  • Doc Martin 11. September 2005, 21:31

    Sehr schöne Komposition, Ralf, das Licht gefällt mir besonders gut...
    LG Martin
  • Stefanie d. B. 11. September 2005, 21:18

    Raupenshooting wäre bedeutend einfacher, wenn die Viecher nicht so wuselig wären...
    (heute erst wieder am eigenen Leib erfahren)
    Schön, deine Spiegelung!
    LG,
    Stefanie
  • Wolfgang Hermann 11. September 2005, 20:57

    sehr stark !
    mit der Schärfe ist es halt ein bischen schwierig bei solchen Bildern:
    offene Blende für den schönen HG oder geschlossenen Blende für komplette Schärfe des Hauptmotivs...
    aber ich glaub, du warst auch nicht ganz rechtwinklig zur Raupe...
    trotzdem ein sehr ansprechendes Bild !

    Gruß,
    Wolfgang



    Was macht das Viech denn da???
    Was macht das Viech denn da???
    De Wolli
  • Ralf Greiner 11. September 2005, 20:55

    die Unschärfe ist übrigens am Schwanz :))
  • Martin Hecker 11. September 2005, 20:51

    Schärfeverlauf, Farben, Licht und v.a. die Spiegelung - gefällt mir sehr.
    Gruß, Martin