Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Parade im Kiew

Die Parade im Kiew

742 17

Die Parade im Kiew

Soldaten fahren auf die Heerschau gestern am Feiertag der Unabhängigkeit. Nach die Parade diese Soldaten fahren nach Ost auf den Krieg. Vielleicht sind sie schon dort und sind schon tot oder verwundet. Heute früh kommt noch eine große Panzerkolonne aus Russland. Russland und Ukraine führen Krieg auf dem Territorium der Ukraine ohne Kriegserklärung. Putin sendet in Ukraine Freiwillige, die die erfahrene Soldaten sind, auch viel Waffe. Auch Russland vorbereitet viel Terroristen, Diversanten, Soldaten aus den Russen, die ukrainische Bürger sind aber Russland gern haben. Auch die russische schwere Artillerie steht auf der Grenze und feuert auf das Territorium der Ukraine. Putin verneint, dass Russland Krieg führt. Aber diese illegale russische Armee, die in Ukraine kämpft, ist mächtiger, als die ukrainische Arme, weil Russland ständig neue schwere Waffe und Soldaten sendet.
Auch gestern in Ukraine in Donezk war die russische Parade. Die Parade in Donezk haben die Leute organisiert, die aus Russland mit Waffe kommen. Und viel Russen, die in Donezk wohnen, sind auf die russische Parade gekommen. Gestern führen sie die gefangene ukrainische Soldaten mit den gebundenen Armen und auch verwundete durch die Straße. Die Menge der Russe hat -Faschisten - geschrien und Flaschen und dergleichen in die Gefangene geworfen. Sie auswerten Stalins Beispiel. Stalin hatte auch die Parade mit Gefangene gemacht und die gefangene deutsche Soldaten in Moskau geführt. Aber Putin nimmt mehr von Hitler als von Stalin. Und das russische Volk träumt heute von dem größeren Lebensraum und das große Reich, heute träumt das russische Volk schon nicht von der kommunistischen Weltrevolution.

Kommentare 17

  • Andrij Karpenko 16. September 2014, 19:55

    Ich weiß, was ein HAKENKREUZ ist. Das ist ein Hitlers Symbol. Vielleicht ist Adler ein deutsches Wappen. Was ein WOLFSANGEL ist, weis ich nicht. Sind das deutsche Zeichen? Warum interessiert Dich das? Bis Du eine Deutsche?
    In Odessa das Feuer in dem Gewerkschaftshaus legten die russischen Faschisten, darum glaubst Du, dass ein HAKENKREUZ auch Putins Simbol ist?
  • Andrij Karpenko 16. September 2014, 9:46

    Ukrainische Soldaten gehen in fremde Länder wie Räuber nicht. Sie verteidigen eigenes Land gegen den Aggressor. Sie töten und plündern in einem Nachbarland nicht. Sie machen Verbrechen nicht, wie Putins Soldaten machen. Sie haben schlechtere und ältere Waffen als Putins Soldaten. Sie haben weniger Waffen. Die ukrainische Armee ist sehr kleinere und schwächere als die russische.
    Das Bataillon Donbass wurde ganz vernichtet. Die Soldaten, die am Leben geblieben sind, sind in Gefangenschaft geraten. Alle Verwundeten wurde sofort am Platz erschossen. Die Mehrheit der Gefangenen wurde zu Tod gequält oder ermordet, aber nicht alle, einige werden bis jetzt gegen gefangengenommene Putins Kämpfer umtauscht. Fast alles Bataillon Donbass ist schon tot.
    Gefällt Dir der Banditismus und die Räuberei des Russlands? Welche Aussicht siehst Du für Putin und für Russland?
  • Andrij Karpenko 15. September 2014, 9:50

    War keine Abspaltung. Das war eine Angliederung, ein Verschlingen, eine Aneignung. Meinst Du, dass Majdan Krim für Russland appetitlich macht? Nennst Du eine Annektierung Abspaltung? Wenn Hitler Sudetengebiet okkupiert hat, das eine Abspaltung war? Hast Du eine imperialistische Weltanschauung?
    Kannst Du erklären, warum Putin Soldaten und Panzerkampfwagen ohne Insignien, ohne Hoheitsabzeichen schickt? Warum russische Soldaten Nummer und Emblem auf Panzerkampfwagen überstreichen, wenn Putins Panzerkampfwagen über die Grenze gehen? Warum hat Putin Neurussland ausgedacht?
    Achtest Du nur das Recht des Stärkeren? Glaubst Du, dass der Stärkere nach eigenem Recht handeln darf? Aber warum ohne Hoheitsabzeichen?
  • Andrij Karpenko 14. September 2014, 10:44

    Weißt Du nicht, daß Putin in Krim einen Putsch inszeniert hat? Weißt Du, daß russische Diversanten Parlament in Krim eingenommen haben, dass russische Faschisten und Nationalisten, auch Putins Banditen, Putins Diversanten und Putins Soldaten die Macht in Krim eingenommen haben, und daß Russland die Krim eingenommen hat? Weißt Du über Annexion?
    Kannst Du erklären, warum schickt Putin in Ukraine Waffen, Banditen, Urlaubs-Kriegern und "grünen Männchen" ohne Hoheitsabzeichen?
    Bekommst Du Information nur von Gregor Gysi oder auch aus Moskau?
  • Andrij Karpenko 13. September 2014, 17:25

    Putsche und Umschwünge sind charakteristisch für Russland. Jelzin hat den Putsch gegen des Parlament gemacht und später hat Jelzin Putin zu Nachtfolger (!) genannt. Gegen Janukowitsch war keinen Putsch. Wer macht Putsch? Wer hat Dir über Putsch gegen Janukowitsch gesagt? Wenn UdSSR Affganistan überfallen hat, haben Russen auch über Putsch in Affganistan erzählt.
    Putin wollte einen Putsch in Ukraine machen und Russen erzählte über Putsch gegen Janukowitsch. Aber er kann Putsch nicht machen und muß in Ukraine schwere Waffen, Banditen, Soldaten aus Russland senden.
    "Putin macht mich krank": Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller:
    http://www.cicero.de/videos/video-herta-mueller-putin-macht-mich-krank
  • Andrij Karpenko 11. September 2014, 19:36

    Wunderlich... ich habe Dir ausführlich geantwortet, wer die Menschen getötet hat. Verstehst Du nicht oder glaubst Du nicht? Wenn Du verstehst wer nicht, dann vielleicht wirst Du verstehen, was die Menschen getötet hat. Die Menschen auf dem Maidan, die Menschen in Odessa, die Menschen in dem malaysischen Flugzeug wurden von dem russischen Imperialismus getötet.
  • Andrij Karpenko 11. September 2014, 9:46

    „Wladimir Putin lebt in einer anderen Welt, in einer anderen Realität, er ist wie aus einer anderen Zeit. Wir können uns das nicht vorstellen. Es ist wie bei einem Schachspiel, bei dem wir Züge machen, und Putin die Figuren nutzt, um damit zu schmeißen und zu prügeln: so ein Schachspiel ist natürlich unsymetrisch“
    http://youtu.be/Aneb7E_lrfY
  • Andrij Karpenko 10. September 2014, 9:44

    Ich höre und sehe die ukrainische Propaganda, was ukrainische Journalisten und Politiker sagen, und ich höre und sehe die russische Propaganda, was russische Journalisten und Politiker sagen. Ich kann vergleichen. Die russische Propaganda ist Menschenhaß und ganz Lüge. Die Russe sagen über Ukrainer genau so, wie Nazis über Juden gesagt haben. Die Russe nennt Leute in Ukraine Faschisten, genau so wie russische Kommunisten Leute in Pole oder in Finnland Faschisten genannt haben, wenn UdSSR Pole oder Finnland überfallen haben.
    Du kennst die deutsche Sprache, warum Dich nur die russische Propaganda interessiert? Warum die deutsche Propaganda Dich nicht interessiert?
    Du weißt nicht, wen Putin in Ukraine getötet hat? Weißt Du, wen Putin in Russland getötet hat? Weißt Du, wen Hitler in Ukraine getötet hat? Weißt Du, wen Hitler in Deutschland getötet hat? Weißt Du, wen Stalin in UdSSR getötet hat?
  • Andrij Karpenko 9. September 2014, 14:38

    Ich muß viel erzählen, aber es ist vergebens, weil für Dich Weiß Schwarz ist und Wahrheit Lüge ist. Hörst Du nur die russische Propaganda und Gregor Gysi?

    Für Dich:
    https://www.youtube.com/watch?v=Z31U5TjhqSc

    Verstehst Du, dass Deutschland bald viel mehr Geld für Waffen, für das Heer ausgeben wird? Dass Frau Merkel auch Angst hat?
    Weiß Du, dass in Russland nicht nur Putin ist. In Russland ist auch das russische Volk, und das russische Volk träumt von dem großen Lebensraum, noch mehr Lebensraum, von dem großen Reich? Und in Russland ist Faschismus. Und weiß Du, dass in Ukraine viel Russen wohnen?
    Weiß Du, dass Putin gesagt hat? Putih hat gesagt, dass Kharkiv, Lugansk, Donets'k, Kherson, Nikolaev, Odessa ein russische Land Neurussland ist. Das gehört zu dem russischen Lebensraum. Und dann in Kharkiv, in Lugansk, in Donets'k, in Nikolaev, in Odessa machen Putins Provokateure und russische Nationalisten und Faschisten Aufstände gegen Ukraine. Aber die Russen in Ukraine sind größtenteils loyal zu Ukraine oder neutral.
    In Odessa war ein Fußballspiel und dorthin kommen Fans aus Dnepropetrovsk, weil dort die Fußballelf von Dnepropetrovsk spielte. Diese Fans aus Dnepropetrovsk waren auch Russen, aber sie haben ukrainische Symbolik und gehen durch die ganze Stadt. Die russische Faschisten haben die Fans angegriffen. Die Faschisten warfen Steine und sie haben ein Gewehr. Einige Fans wurde erschossen, einige verwundet. Wäre die Fans Ukrainer, dann sie Angst hätten und fliehen. Aber sie waren auch Russen und die Russen haben wenig Angst. Dass alle Russen wenig Angst haben, können Hitlers Soldaten beständigen. Böse Fans und aggressive russische Nationalisten fortsetzten die Schlächterei, auch etwas Ukrainer nehmen teil. Faschisten haben im Haus die Waffe und viel Molotowcocktails und warfen, auch Fans warfen Molotowcocktails. Das Resultat der Provokation ist der Brand, Leichen und Putins Freude.
    Du hast Recht, Putin tötet Menschen. Putin wollte den Bürgerkrieg zwischen Russen und Ukrainer machen. Aber die ukrainische Armee spricht russisch, und Ukrainer zusammen mit Russen, die in Ukraine wohnen, kämpfen gegen der russischen Faschisten, gegen der Soldaten Putins und Panzerkampfwagen Putins, die er schickt ohne Insignien wie Banditen in Ukraine. Bis jetzt hat Putin schon Tausende von Menschen in Ukraine getötet.
  • Andrij Karpenko 8. September 2014, 20:52

    Verstehst Du bis jetzt nicht, wer und warum Leute getötet, Flugzeuge abgestürzt und das Land zerstört?
    Kannst Du erklären, warum schickt Putin bis jetzt Panzerkampfwagen in Ukraine ohne Nummer, ohne Emblem, warum schickt Putin Soldaten in Ukraine ohne Schulterstücke, ohne Litzen, ohne Insignien? Warum schickt Putin Provokateure, Diversanten, Banditen in Ukraine?
    Verstehst Du nicht, warum fürchten sich Rumäne, Moldaueren, Polen, Litauer, Litte, Este?

    Warum verdreht Gregor Gysi alles, warum er lügt? Tjahnybok hat Juden erwähnt, und Gregor Gysi könnte sagen, dass Tjahnybok ein Antisemit ist. Tjahnybok hat gesagt, dass Deutschland ein Muster für Ukraine ist, weil Deutschland Einreise für Ausländer beschränkt . Alle Ausländer, die wollen, können in Deutschland nicht wohnen, aber sie können ohne Problem in Ukraine wohnen. Warum Gregor Gysi sagt nicht, dass Tjahnybok ein Rassist ist, weil er Bundestag, Deutschland und Gregor Gysi und deutsches Gesetzt zum Vorbild nimmt?
  • Andrij Karpenko 7. September 2014, 15:17

    Das Zitat von Tjahnybok:
    Вони не боялися, як i ми зараз не маємо боятися, вони взяли автомат на шию i пішли в тiї лiси, вони готувалися i боролися з москалями, боролися з нiмцями, боролися з жидвою i з iншою нечистю, яка хотiла забрати в нас нашу українську державу
    Meine Übersetzung:
    "Sie haben keine Angst gehabt, wie auch wir nun keine Angst haben sollen, sie haben die Maschinenpistole genommen und sie sind in der Wald gegangen, sie vorbereiten sich und haben mit Moskauer gekämpft, mit Deutschen gekämpft, mit Juden gekämpft und mit anderen Teufeln, die uns unseren ukrainschen Staat haben abnehmen wollen".

    Das Russland ist ein Reich und das Wort Moskauer bedeutet hier nicht nur Russen, in das russisches Reich sind viele Völker. Moskauer bedeutet hier die Menschen, die kämpfen für das russische Reich.
    Tjahnybok ist für Veteranen, die den Partisanenkampf gegen Deutschland und UdSSR führen, aufgetreten. Das war vor 7 Jahren. Und er war SWOBODA-Chef nscht, er war der Mitglied der anderen Partei. Tjahnybok hat Russensäue und Judenschweine nicht gesagt. Er hat die Gewehre zu schnappen nicht befohlen. Er hat zu den Waffen nicht gerufen.
    Warum verdreht Gregor Gysi alles? Warum nennt Gregor Gysi die Russen und die Juden - die Russensäue und die Judenschweine, aber er nennt die Deutschen - die Deutschenschweine nicht? Ist Gregor Gysi Rassist?
    Utico, warum schreibst Du "des Vorsitzenden der faschistischen Partei Allukrainische Vereinigun", aber Chef der faschistischen PDS und Fraktionsvorsitzender der faschistischen Partei DIE LINKE schreibst Du nicht? Weil Adolf Hitler Chef Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war und Gregor Gysi auch ein Sozialist ist? Träumt DIE LINKE wie NSDAP von Sozialismus für Deutschen?
  • Andrij Karpenko 6. September 2014, 12:52

    Ich habe Probleme mit der deutsche Sprache. Bitte, formuliere es für mich etwas einfacher.
    Wie ich verstehe, das ist eine Lüge über NATO und Ukraine von Gregor Gysi?
    Wer ist Gregor Gysi? Hat er das Buch "Zur Vervollkommnung des sozialistischen Rechtes im Rechtsverwirklichungsprozeß" geschrieben? War er ein Offizier des KGB oder war er ein Stasioffizier? Er hat mit dem Oberst Putin zusammengearbeitet? Glaubst Du dem Gregor Gysi?
  • Andrij Karpenko 5. September 2014, 14:16

    Ich verteidige die rassistischen Äußerungen des SWOBODA-Chefs nicht.
    Ich weiße, was er gesagt hat. Und ich weiß über Beschuldigung. Ich weiß, wer ein Rassist ist. Ich weiß, wer ein Kommunist ist. Ich weiß, wer ein Nazi ist.
    Welche rassistischen Äußerungen des SWOBODA-Chefs weißt Du? Woher weißt Du das? Weißt Du deutsche Geschichte? Weißt Du ukrainische Geschichte? Weißt Du russische Geschichte? Verstehst Du die ukrainische Sprache? Wie verstehst Du, was ein ukrainische Politiker sagt?
    Bitte, Du kannst mit Nazis unterhalten, Du kannst mit Kommunisten unterhalten, wenn das Dir gefällt. Bitte, Du kannst den Nazis und den Kommunisten helfen, wenn das Dir gefällt. Du kannst in Vergangenheit wohnen.
  • Andrij Karpenko 4. September 2014, 20:45

    Utico, was Du denkst und was Du schreibst, das ist Krieg und seine Folgen. Das ist Folgen des Informationskriegs. Russland führt schon sehr lange her den Informationskrieg gegen Georgien, Ukraine, Lettland, Estland. Russland macht Provokationen und verbreitet Lüge und Verleumdung.
    Ich weiß, warum man über die rassistischen Äußerungen des SWOBODA-Chefs sagt. Ich kann behapten, dass keine rassistischen Äußerungen des SWOBODA-Chefs waren.
    Wenn Stalin und Hitler Pole teilen, Russen haben gesagt, dass das Pole ein faschistische Land ist. Wenn UdSSR Litauen, Lettland, Estland okkupiert, Russen haben gesagt, dass Litauen, Lettland, Estland faschistische Länder sind.
    Utico, wenn Du dich für Faschismus und Rassismus heute interessierst, komm in Russland, dort kannst Du dich kennenlernen. In Russland kannst Du Faschismus und Rassismus ohne Problem finden.

Informationen

Sektion
Views 742
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera C5060WZ
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 6.5 mm
ISO 100