Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Nordostküste

Die Nordostküste

2.877 40

Klaus Zeddel


Pro Mitglied, Heidelberg

Die Nordostküste

Hier kann kein Schiff, kein Boot ohne Schaden zu nehmen landen. Ponta de Sao Lourenco, die wilde Nordostküste Madeiras mit ihren herrlich bunten Gesteinsschichten und den bizarren Felsnadeln, die sinnigerweise "Seepferdchen-Felsen" genannt werden. Eine grandiose Landschaft am brausenden Atlantik, die einen nachhaltigen Eindruck hinterläßt, sofern man dem ständig stürmenden Wind standhält.
Kamera Canon EOS 50 E mit Tamron 28 - 300 mm

Weiß jemand einen Rat, wie man den gekrümmten Horizont wieder gerade richten kann. Es sieht wohl wie die Erdkrümmung aus, ist aber leider nur eine optische Verzerrung durch das Objektiv.

Kommentare 40

  • Livia Grüter 3. August 2007, 10:22

    Schöne Aufnahme !!
    Genau dort bin ich auch gestanden :-)

    Gruss,
    Livia

    São Lourenço
    São Lourenço
    Livia Grüter


  • Lidschlag 17. Juli 2007, 13:29

    Warum den gebogenen Horizont grade ziehen? Grade das finde ich schön. Ob Objektivverzerrung (beim Weitwinkel ist das halt mal so, noch extremer bei Fisheye) oder natürlicher Horizont, ein gebogener Horizont erweckt in uns modernen Menschen das Gefühl von Weite und erinnert uns, das wir nicht auf einer Scheibe, sondern auf einer Kugel leben.
    Dein Bild kippt übrigens leicht nach recht.
    Wenn du das Bild ein wenig links unten in Richtung rechts drehst, dann dreht der Horizont nach oben und erscheint ganz natürlich.
  • Klaus Zeddel 4. Juli 2007, 17:17

    @Alle,
    freut mich, daß die Aufnahme gefallen hat. Danke für die zahlreichen Kommentare und für die Ratschläge zur Entzerrung des Horizonts.
    LG Klaus
  • Edeltraud Vinckx 30. Juni 2007, 12:50

    tipps hast du ja schon genug bekommen...ich würde es so belassen...stark diese Landschaft...sehr gut die Bildgestaltung und sehr gut auch die Tiefenwirkung...ich kann nur begeistert sein...ich möchte auch an das Meer...
    lg edeltraud
  • Franky.M 28. Juni 2007, 20:21

    Tolles Bild mit sehr guter Schärfe und gelungenem Bildaufbau. Ob sich die Bearbeitung lohnt um den Horizont zu begradigen bzw. ob das Bild dadurch wirklich besser wird?

    Ich würd´s einfach mal als Erdkrümmung stehen lassen. Wir hätten dir das schon geglaubt ;-)
    Gruß Frank

    PS: Ist das wirklich eine digitalisierte Analogaufnahme?
  • r o l f WENGENroth 28. Juni 2007, 18:41

    Oh ja, das ist wieder was für Genießer, eine wild zerklüftete Steilküste mit tiefblauem Meer und ein Wolkenszenario wie für Dich bestellt.
    Ein wahrer Bildgenuss durch Deinen hervorragenden Bildaufbau und Raumaufteilung.
    LG Rolf
  • Harry Reim 28. Juni 2007, 17:33

    Eine ganz fantastische Landschaftsaufnahme das die Natur hier gezaubert hat, wundervoll.
    LG Harry
  • Bernd Hans Fischer 28. Juni 2007, 15:39

    Eine wunderschöne Aufnahme
    LG BErnd
  • Detlef Baer 28. Juni 2007, 11:37

    gegen die Verzerrung würde ich es auch mal mit ptlens versuchen (wenn dein Tamron in der Obejktivliste ist).
    Wildes Meer, eindrucksvolle Felsformationen und ein schönen Bildausschnitt.
    Gruß Detlef
  • Josef N 28. Juni 2007, 10:34

    Das ist ja eine super Aufnahme, klasse diese Schärfe und die tollen Farben, bekomme wieder Lust auf urlaub.
    VG Josef
  • Jürgen Evert 28. Juni 2007, 7:33

    Oh, da sind ja Motive ohne Ende. Und dann noch ein schöner Himmel dazu, was will man mehr.
    Gruß Jürgen
  • Silvia Wiese 28. Juni 2007, 7:01

    Man kann es im CS2 bei Bild-Transformieren und dann gibt es da verschiedene Möglichkieten, bei einem sind so Gitter, da kann man bestimmte Teile mit geraderücken, versuch mal, aber mich stört das nicht, die Erde ist ja rund :-))
    Feiner Bildausschnitt gewählt.
    LG Silvi
  • Andreas Bothe 28. Juni 2007, 6:47

    Grandios, selbst als "nur" Bildbetrachter ist man tief von diesen Naturgiganten Meer und Fels beeindruckt.

    Die Insel stand bei uns schon lange auf dem Urlaubsplan, aber leider kam immer irgendwas dazwischen.

    Aber vielleicht klappts ja bald mal...

    Gruß Andreas
  • Thomas Koetzsch 28. Juni 2007, 0:17

    This is incredibly scenic.
    LG Thomas
  • Stefan Ha. 27. Juni 2007, 22:56

    Die Schönheit der wilden Küste kommt auf deiner Aufnahme richtig klasse rüber. Die Farbkontraste und die Schärfe sind beeindruckend gut.

    Gruß Stefan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.877
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz