Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Natur erobert zaghaft sein verlorenes Terrain zurück

Die Natur erobert zaghaft sein verlorenes Terrain zurück

475 1

Guido Wörlein


World Mitglied, Munich / Bavaria /

Die Natur erobert zaghaft sein verlorenes Terrain zurück

__________________________________________________________________________________________

Regierungsviertel Niederösterreich | St. Pölten

Auf geführte Tour durch und mit .
Leider war das Wetter in der Frühe und am Vormittag durchwegs stark bewölkt und
alles andere als ideal.

Der Fensterrahmen, die Glasscheiben und die Sonnenschutzlamellen
waren aussen wie von innen sehr stark verschmutzt und verstaubt,
deshalb der "verrauschte" Eindruck.
__________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________

Canon EOS 300d | Canon EF-S 10-22mm f1:3.5-4.5 USM
__________________________________________________________________________________________

Kommentare 1

  • Alfred Held 24. Juni 2005, 9:15

    Guten Morgen Guido,
    Kräfte werden frei ,
    dies wird hier sehr deutlich wahrgenomen,
    eine starke Leistung der Planzen,
    auch ein starkes Foto,
    den Bildausschnitt könnte man etwas anders gestalten, ohne die veschmutzten Lamellen, in etwaas dichter ran.

    ich verabschiede mich mit den besten Wünschen zum Wochenende, sage Tschüss bis Montag,
    Es gibt vieles was uns interessiert, aber nur wenn wir es mit dem Herzen tun , wird es gelingen
    Alfred