Die letzte Kuhle mussten....

Die letzte Kuhle mussten....

2.886 16

Gerda S.


Premium (World), Seevetal /Hamburg

Die letzte Kuhle mussten....

wir ihr buddeln. Nach 14 Jahren konnte sie nicht mehr.

Kommentare 16

  • Rainer Switala 8. Mai 2020, 16:51

    oh das tut mir leid
    schöne einnerung von dir
    sie war bestimmt immer ein treuer kamerad
    gruß rainer
  • Gerda S. 8. Mai 2020, 10:36

    DANKE für Euer  Mitgefühl aber so tragisch ist es auch wieder nicht. In den letzten 45 Jahren hatten wir 5 Hunde und 4 davon sind in meinem Beisein eingeschläfert worden. Ich bin Krankenschwester! Auf ihren sanften Tod war ich doch ein wenig neidisch. In ihrer Situation wäre ich auch lieber  Hund  als von Anderen abhängige Pflegebedürftige .Nun fehlt uns nur einer der die Brotkanten verzehrt:-)))))
  • Hans-Peter Möller 7. Mai 2020, 21:28

    Oh nein,
    ein sehr trauriger Tag für euch. Das ist nicht leicht zu verkraften.
    Die vielen Jahre mit schönen Erlebnissen mit ihr bleiben.
    Ich fühle mit euch.
    LG  Hans-Peter
  • Sabine we. 7. Mai 2020, 18:08

    Mein aufrichtiges Beileid, ich weiß  wie schmerzhaft es ist,sein geliebtes Tier für immer zu verlieren. Ich musste erst am Samstag meine Miez beerdigen,stehe noch immer neben mir,es tut so weh !
    Traurige Grüße von Sabine
  • Roland Zumbühl 7. Mai 2020, 9:32

    98 ist ja ein hohes Alter. Somit hat es ihr bei Euch gefallen. Jetzt dankt sie Euch aus weiter Nähe.
  • Sanne - HH 6. Mai 2020, 20:51

    das tut mir sehr leid.....es tut einem weh wenn sie solange ein Familienmitglied war...besonders...Sanne
  • Manfred Blochwitz 6. Mai 2020, 20:01

    Och nee, das tut mir leid für euch.
    Gruß Manfred
  • Manfred Bartels 6. Mai 2020, 18:35

    Aber die Erinnerungen bleiben Euch.
    Liebe Grüße Manfred
  • Wolfgang Weninger 6. Mai 2020, 18:33

    das tut mir leid für euch :-(
    Servus, Wolfgang
  • Marco Pagel 6. Mai 2020, 17:58

    Och menno ... das tut mir leid, Gerda!
  • Maren Arndt 6. Mai 2020, 17:57

    R.I.P. Du liebe Seele, ich bin sicher, sie hatte ein tolles Leben bei Euch.
    Tony haben wir auch im Garten, er hat ein schönes Grab bekommen, nur leider pieschert Mailo genau da immer besonders gerne hin.
    Grüsslies
    Maren
  • jdm-l 6. Mai 2020, 16:50

    es ist immer schwer, einen solchen Freund gehen lassen zu müssen - wünsche euch viel Kraft - lg Jörg-D. (habe selbst einen Airedale)
  • Klaus Kieslich 6. Mai 2020, 16:33

    Ich kann euch voll verstehn....es is ein schwerer Abschied
    Gruß Klaus
  • Karla M.B. 6. Mai 2020, 16:23

    Oh je, das tut mir sehr leid ihr Lieben...ich drücke euch mal und wünsche euch viel Kraft...ist ja schließlich auch ein Familienmitglied...
    Traurige Grüße Karla
  • G D 6. Mai 2020, 16:15

    Das tut mir leid Gerda.
    Aber die vielen Jahre hat sie ein gutes Hundeleben gehabt und Euch viel Freude gebracht. Den letzten Weg über die Brücke habt Ihr sie begleitet, schön so.
    LG GD