Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
630 5

Kommentare 5

  • Rüdiger Damke 10. Dezember 2009, 15:44

    Ich bin nicht der Meinung wie Holger . Das Kissen ist farblich das i-Tüpfelchen, dass das Bild auflockert.
    Kleiner Mängel: Der schmale Türrahmen (Durchgang) stört etwas. Bin manchmal zu pingelig.
    lg rd
  • .LOUISA . 7. November 2009, 19:56

    Ein sehr leiser Moment, den du liebevoll festgehalten hast. Ich würde dieses Foto liebendgern mit meinen Sichtweisen und meinem Malen ergänzen. Vielleicht erlaubst du es mir ja.
    LOU
  • Mister Smith 23. Juni 2008, 15:47

    Hier gebe ich schon mal einen Punkt für die Idee an sich. Ich denke mal, das rote Kissen spielt hier eine wichtige Rolle. Ist es zu rot und das Mädchen mag sich nicht anlehnen. Ist es nur da, um den Betrachter abzulenken, damit das Mädel in Ruhe lesen kann...?
    Ich finde es toll, so wie es ist. "Bea" ist für mich nur für den Notfall - ich liebe es pur.
  • fbiomassimo 23. Juni 2008, 15:15

    ..genau so wie oben,..und vieleicht mit ein bisschen mehr mühe an bea were besser gelungen..nur meine meinung--
  • Hol Ger 23. Juni 2008, 12:49

    eigentlich kein schlechtes Foto, leider lenkt das rote Kissen den Blick sehr stark von "der Leserin" ab.
    LG Holger

Informationen

Sektion
Views 630
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten