26.114 116 Galerie

Kai Rösler


Premium (World), Bern

Die Larve

Diese Kaulquappe habe ich in einen kleinen Glas-Wassertank (.. eine Blumenvase) gesetzt und dann dort gegen den Himmel fotografiert. Mittlerweile ist sie wieder unter ihresgleichen. Es handelt sich um eine Kaulquappe der Erdkröte (Bufo bufo).

Wegen etlichen Verunreinigungen des Wassers bedurfte der Hintergrund der "Reinigung" mittels Bildbearbeitung, was ich angesichts der ohnehin gestellten Situation nicht als allzu gravierend empfand.

Konica Minolta Dynax 7D - Makro 100mm - ISO 200 - 1:160s - Bl. 9 - leichter Ausschnitt

Ich danke allen für die Wahl dieses Bildes in die Galerie und LAPEBO für den Galerievorschlag!


So geht es weiter:

Geschwister
Geschwister
Kai Rösler

Kommentare 115

  • Sebastian Scheuschner 5. November 2006, 20:23

    Super eingefangen
  • C. Termeer - Fotografie 31. Oktober 2006, 18:59

    Wahnsinn! VG C
  • R Uhrpott 3. Oktober 2006, 19:40

    Sehr schick. Vor allem mit den Luftbläschen. Gefällt




  • Kerstin Münkemüller 27. August 2006, 1:19

    himmel ist das gut!!!
    ...aber das haben anscheinend schon tausend leute vor mir bemerkt ;-)
  • Anne Gie. 27. Juni 2006, 12:46

    Das Foto ist soooo genial und leider hab ich das Voting verpaßt !!! Zähl also noch ein dickes PRO hinzu :O)
    Super gemacht und Glückwunsch zum *chen !
    Liebe Grüße, ANNE
  • Gila W. 26. Juni 2006, 22:45

    Glückwunsch Kai, das hat ja super geklappt.
    Ein hervorrgendes Ergebnis für eine klasse Aufnahme.
    Dickes Kompliment von Gisela
  • Gewitterwolke 26. Juni 2006, 21:01

    Perfekt!
  • Petra Hohendorf 26. Juni 2006, 19:31

    Bin echt begeistert....klasse Foto
  • † Ingrid Sihler 26. Juni 2006, 19:09

    meinen herzlichsten Glückwunsch

    lg
    Ingrid
  • Kai Rösler 26. Juni 2006, 15:45

    @Bernd: Danke für Deine Anmerkung! Tatsächlich bin ich überhaupt kein Kaulquappen-Spezialist. Die Kaulquappe kam tatsächlich aus einem Teich, in welchem vorher Horden von Erdkröten sich gepaart hatten. Teichfrösche konnte ich dort nie sehen. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es sich um eine Erdkröten-Kaulquappe handelt. Ich bin aber sehr froh, wenn Du dies korrigierst und wir nun die korrekte Artbezeichnung haben - nach über 4000 Visits, die das Bild seit gestern bekommen hat ...

    @Michael: Dank auch Dir für die Anmerkung und "Verteidigung" - und ich bin natürlich völlig einer Meinung mit Dir! Trotzdem ist es mir natürlich ein bisserl peinlich, dass ich mich hier offenbar getäuscht habe!

    Gruss Kai
  • Bernd Keßeler 26. Juni 2006, 14:18

    @Michael: da gebe ich dir prinzipiell Recht; sofern jetzt gar nichts dabeistehen würde, wäre das auch kein Thema. Wenn man aber schon konkrete Angaben macht, dann sollten die auch stimmen.
  • Michael Guntenhöner 26. Juni 2006, 14:12

    GLÜCKWUNSCH

    Es kommt nicht so sehr darauf an was man fotografiert - sondern wie.

    Gruß
    Michael
  • Bernd Keßeler 26. Juni 2006, 14:11

    Klasse Aufnahme und Gratulation zum *chen.

    Einzig die Artbeschreibung scheint mir nicht zu stimmen; Kröten-Quappen sind pechschwarz ohne jegliche Zeichnung und in der Körperform gedrungener ( das Verhältnis von Körper zu Schwanz liegt nahe 1:1 der Schwanz selber ist nicht so transparent und der Schwimmsaum ist nicht so ausgeprägt).

    Dies scheint mir hier daher eher die Larve eines Grasfrosches (Rana temporaria) oder ggf. auch noch eines Teichfrosches (Rana esculenta) zu sein. Tendenziell aber Erstere, da diese gerne vereinzelt zwischen Kröten-Quappen-Massen anzutreffen sind.

    Gruß
    Bernd
  • Gerardo Mandiola 26. Juni 2006, 10:22

    Glückwunsch Kai!! Freue mich wirklich sehr.
    LG Geru
  • Claus Weisenböhler 26. Juni 2006, 10:08

    Wunderschön ! Gratuliere zum verdienten Sternchen
    LG Claus

Informationen

Sektion
Ordner Galerie
Views 26.114
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 25. Juni 2006
240 Pro / 160 Contra

Gelobt von

Öffentliche Favoriten