Die Kraft wächst mit dem Weg

Die Kraft wächst mit dem Weg

2.962 21

Die Kraft wächst mit dem Weg

wenn du
Gott vertraust
seiner Zusage
glaubst
den nächsten Schritt
wagst

ohne zu ahnen
wohin der Weg führt
ohne zu wissen
wie das Ziel heißt
nur von Hoffnung
und Sehnsucht getrieben

dann wirst du
achtsam bleiben
wach mit allen sinnen
suchen und sein
dankbar für Zeichen und Worte
und staunen darüber

wie sich
Schritt für Schritt
ein Weg ergibt
sich das Ahnen verdichtet
der Boden trägt
und zum Quellgrund wird

(von Andrea Schwarz)

Kommentare 21

  • Andre Helbig 7. Februar 2008, 9:04

    sehr emotional das Bild,
    sehr berührend die Worte

    ganz liebe Grüße an euch
    André
  • Dy Tammy 2. Februar 2008, 14:20

    wunderschön mit dem Schnee darauf, wirkt so zart und irgendwie durch die Farben garnit kalt.
    grüssli Tammy
  • Steffi´S 2. Februar 2008, 13:02

    Ihr Beiden,
    das Bild und das Gedicht sind wunderschön. Ihr könnt sehr stolz sein, auf den Weg den ihr gegangen seid!

    "Und Liebe ist unsterblich
    und der Tod nur ein Horizont
    und ein Horizont ist nur
    die Grenze unseres Blickes"

    Wie weit man seinen Blick neu focusieren kann, merkt man besonders in der Fotografie. Ich wünsche Euch weiterhin Kraft für Euren Weg und das ihr nie all das Schöne aus Eurem Blick verliert, was auf Euch wartet!

    Liebe Grüße Steffi
  • A.W. Osnafotos 2. Februar 2008, 12:58

    ...
  • Doris H 2. Februar 2008, 11:57

    Lieber Frizz, liebe Geli,

    wir kennen uns nur über gemeinsame Buddies, was mich aber nicht daran hindert an diesem so schweren Erinnerungstag mit anderen an euch und an Yannick zu denken. Ich habe selbst zwei Söhne in annähernd dem gleichen Alter und der Gedanke das ihnen etwas Vergleichbares zustößt lässt sich nicht immer erfolgreich verdrängen....

    Es gibt keinen Trost, aber wie ihr es so treffend beschreibt "Die Kraft wächst mit dem Weg" (ein hoffnungsvoller Titel!) von Tag zu Tag immer ein bißchen mehr, auch wenn nach zwei Schritten voraus oft ein Schritt zurück erfolgt.


    Du kannst darüber weinen, dass er gegangen ist,
    oder du kannst lächeln, weil er gelebt hat.
    Du kannst deine Augen schließen und beten, das er wiederkommt,
    oder du kannst sie öffnen und sehen,
    was er zurückgelassen hat.
    Dein Herz kann leer sein, weil du ihn nicht sehen kannst,
    oder es kann voll der Liebe sein, die er für dich und andere hatte.
    Du kannst immer daran denken, dass er gegangen ist,
    oder du kannst ihn im Herzen tragen und in dir weiterleben lassen.
    Du kannst weinen und ganz leer sein
    Oder du kannst tun, was er von dir wollte:
    Dass du lächelst, deine Augen öffnest,
    Liebe gibst und weitergehst.

    (Autor mir unbekannt)


    Liebe Grüsse
    Doris
  • TwiN PearL 2. Februar 2008, 11:10

    ...eine träne für euch...
  • d`A 2. Februar 2008, 10:39

    ... ... ..., mir fehlen da ein wenig die Worte, aber in Gedanken bin ich bei euch.

    D. D`A.
  • regina brühl 2. Februar 2008, 8:02

    ....und er wird jede träne von ihren augen ab wischen,
    und der tod wird nicht mehr sein,
    noch wird trauer, noch geschrei, noch schmerz mehr sein.
    diese dinge sind vergangen !
    (offenbarung 21 vers 4)
    grüße regina
  • Ars moriendi 2. Februar 2008, 7:59

    Wir haben ebenfalls gestern an euch zwei beide gedacht.
    Uns fehlen aber die passenden Worte für euch.
    Wir drücken euch ganz lieb aus der Entfernung und denken, dass ihr den richtigen Weg gefunden habt und den auch weitergehen könnt.

    Grüßle, Frank und Sandra

  • Diana Cruz 2. Februar 2008, 7:32

    auch ich hab an euch gedacht ...................... ganz liebe grüße, diana
  • Gisela Gnath 2. Februar 2008, 4:45

    Ich habe miterleben dürfen wie zu der Schwere des vergangenen Jahres auch viele keine Perlen Euren Weg säumten, die ihr nicht übersehen habt, sondern diese zarten Kraftspenden noch an uns weitergegeben habt....weiterhin alles Liebe für Euch!!!
    lg Gisela
  • Leander S. 2. Februar 2008, 0:35

    Viel Worte will ich da gar nicht verlieren...lieber ein paar positive Gedanken zu euch schicken.
    GLG Leander
  • Manfred Jochum 2. Februar 2008, 0:11

    Ich umarme Euch.
    Manfred
  • Der Frosch 1. Februar 2008, 22:18

    und wieder jährt sich ein Todestag und man begreift nicht..dass es schon wieder ein weiteres Jahr sein soll...mir geht es so immer Ende November....ein Grund, warum ich diesen Monat so hasse und mit ihm sein Wetter...

    ...Nichts ist so unvergänglich...
    ...Nichts ist so unvergänglich...
    Der Frosch


    Ich wünsche euch viel Kraft..wie ich sehe...war er ein Schandmaul-Fan...wie ich...schon grausam...wie schnell es vorbei sein kann :-(

    LG Frosch
  • Erikas-Pictures 1. Februar 2008, 22:18

    Da schließe ich mich Peter an . Fühlt Euch ganz lieb gedrückt von ERI